TAU Cerámica: Farbe, Innovation und Nachhaltigkeit

Unternehmen erweitert in diesem Jahr sein Metallic-Sortiment

Von Metall inspirierte Designs bringen Stil in jedes Projekt und ermöglichen die Gestaltung unkonventioneller Räume, die dem eigenen Zuhause einen Hauch von etwas Besonderem verleihen. Neben den Serien Corten und Metal gibt es bei TAU Ceramica nun zwei neue Ergänzungen: Brooklyn und Madison. Zwei vielseitige Serien, die insgesamt 15 Farben bieten und bereit sind, das Highlight eines jeden Raumes zu werden.

Farbe in der Raumgestaltung

Farbe ist ein Mittel, das jeden Raum aufwerten kann. Farben sind in der Lage, bestimmte Konstruktionsmerkmale hervorzuheben, die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Punkt zu lenken oder andere ästhetisch zu verdecken. TAU präsentiert auf der Cersaie Chromatic, eine Kollektion, die mit ihren 12 Farben jeden Raum zum Leben erweckt. Pudrige Farben, die Zartheit ausstrahlen, sind weniger gesättigt als Primärfarben und wirken daher leichter und ruhiger. Sie passen sich jedem Einrichtungsstil an, erweitern den Raum und verleihen ihm Wärme, ohne sich dem Ambiente aufzudrängen.

Im Rahmen seines ständigen Engagements für Innovation und Umweltschutz nimmt TAU einen weiteren neuen Produkttyp in seinen Katalog auf: Xtra6. Die neueste keramische Lösung bietet einen Mehrwert durch ihre sechs Hauptmerkmale: Vielseitigkeit, Flexibilität, geringes Gewicht, Umweltfreundlichkeit, Festigkeit und geringe Dicke. Mit einer Dicke von 6 mm ermöglicht Xtra6 eine Reduzierung der CO₂-Emissionen und unterstützt damit die nachhaltige Entwicklung. Darüber hinaus stellte Ascale in Bologna seine neuesten Produkte vor: Amazonite, Millenium, Urban, Lasa und Cosmopolita Ivory vervollständigen die Großformate.

Kollektion Chromatic. Foto: Tau Ceramica

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner