Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Steuler-Fliesen Brush: Fliesen „wie gemalt“

Neuheit „Brush“ frech, jung und mit unverwechselbarer Steuler-Handschrift

Nur der Geruch von frisch aufgetragener Farbe fehlt – so verblüffend echt wirken die schwungvollen Pinselstriche auf der Oberfläche der Steingutserie „Brush“. Frech, jung und mit der unverwechselbaren „Steuler-Handschrift“ dekorieren großzügige Wischstrukturen die matte keramische Oberfläche. Die Strukturen der wie mit einem Pinsel aufgetragenen Farbe sind nicht nur vollflächig auf der Dekorfliese zu sehen, sondern laufen übergreifend in einer immer heller werdenden Nuancierung auf den angrenzenden Fliesen aus. „Damit erscheint das Dekor tatsächlich wie frisch an die Wand gepinselt“, erläutert Entwicklungsleiter Tomas Deinböck. Auch auf der weißen Unifliese bleibt die Wischtechnik als schimmerndes Relief subtil erkennbar.

Mit gleich drei starken Farben kommt die Steingutfliese „Brush“ im Format 30 x 60 cm im kommenden Januar in den Handel: mit einem stilsicheren Jade, einem frischen Maigrün und einem kühlen Nordisch-Blau. „Diese drei Farben passen hervorragend zu modernen Böden in Holzoptik und vermitteln eine stimmungsvolle Atmosphäre im Bad“, so Deinböck. Die empfohlene Kombination mit ausgewaschenen oder auch kräftigen Holzböden wirkt originell und akzentuierend und trifft den selbstbewussten Zeitgeist moderner Bäder.

Wie nahezu alle Wandfliesenserien in der neuen Steuler-Kollektion wurde auch „Brush“ in einer Materialstärke von nur sechs Millimetern produziert. „Mit dieser Umstellung haben wir unsere keramische Kompetenz nun auch auf unser Steingutsegment übertragen können“, ergänzt Geschäftsführer Peter Wilson. „Damit sind wir in der Lage, Fliesen aus Steingut und Feinsteinzeug in der gleichen Stärke aus einer Hand und somit untereinander kompatibel verlegbar anzubieten.“

Ganz neu ist das Format 40 x 120 cm in der Produktgruppe Steingut mit einer Materialstärke von sechs Millimetern. Bei der Einführung neuer Formate stellt Steuler künftig immer auch mit „Pure White“ das passende Weiß-Programm in einer matten und einer glänzenden Ausführung zur Verfügung. Hierzu gibt es als Dekoration Mosaikmatten aus einem Mix der Feinsteinzeugserie „Kalmit“ und dem Steingut-Material sowie passende Ergänzungen im Format 30×60 cm, ebenfalls in einer Stärke von sechs Millimetern.

Foto: Steuler

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.