Sichenia: Alberto Terzoni neuer Vertriebsleiter DACH und Niederlande

Frischer Wind aus Italien mit einer Nachricht der letzten Stunden: Mit Alberto Terzoni als Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande holt sich der italienische Keramikhersteller Sichenia eine erfahrene Branchenpersönlichkeit an Bord. Alberto Terzoni ist seit vielen Jahren als Exportleiter in der italienischen Keramikindustrie unterwegs.

Ein Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeiten lag immer auf den deutschsprachigen Märkten, wie er 1200grad im Gespräch bestätigte. Das traditionsreiche Unternehmen wurde Anfang der 1970er Jahre gegründet. Heute bietet Sichenia Gruppo Ceramiche aus der norditalienischen Keramikstadt Sassuolo eine breite Palette von Feinsteinzeug-Bodenfliesen für den Innen- und Auβenbereich und Einbrand-Wandfliesen an. In den genannten Märkten sei die Marke bereits gut eingeführt, so der frischgebackene Area Manager.

Alberto Terzoni hat nun vor, das Vertriebsnetz zu erweitern und die Sichtbarkeit der Marke weiter zu stärken.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner