Sensitech nun auch für alle Außenbereiche

Atlas Concorde punktet mit patentierter Technologie

Sensitech, die von Atlas Concorde entwickelte, hochinnovative Technologie für Feinsteinzeugbeläge mit einem hohem Niveau an Rutschfestigkeit, Reinigungsfreundlichkeit und Komfort, wird nun auch für alle Außenbeläge angeboten.

Das in Europa patentierte Sensitech ist ein Argument, das die Position des italienischen Herstellers, der bereits seit mehr als 50 Jahren im weltweiten Keramikpanorama ein Global Major Player ist, noch weiter stärken wird.

 

AtlasConcorde BoostMineral. Foto: AtlasConcorde
AtlasConcorde BoostMineral. Foto: AtlasConcorde

 

Sowohl Innenbeläge mit Rutschfestigkeitsklasse R10 B als auch Außenbeläge mit Klasse R11 C werden mit der Sensitech-Technologie behandelt.
Herkömmliche, rutschfeste Beläge sind rau und nicht immer einfach zu reinigen. Bei Betrachtung des Querschnitts mit dem Mikroskop weisen normale Beläge mit hoher Rutschfestigkeitsklasse ausgeprägte, sich abwechselnde Erhöhungen und Vertiefungen auf.

Diese Unregelmäßigkeit sorgt für Reibung und damit für die Rutschhemmung, bedeutet aber zugleich auch eine Oberfläche, die sich nur schwer säubern lässt. Staub und Schmutzpartikel tendieren dazu, sich in den Vertiefungen festzusetzen und sind schwerer zu entfernen als von glatteren Belägen.

Sensitech eignet sich für Bereiche, in denen hohe Rutschgefahr besteht. Dank seiner Rutschfestigkeit garantiert es allen, die solche Innen- oder Außenbereiche frequentieren, ein hohe Trittsicherheit. Als weiteren Vorteil vereint Sensitech diese Eigenschaften beispielhaft mit einer haptisch ungewöhnlich angenehmen Oberfläche. Sie ist im Vergleich zu herkömmlichen, rutschfesten Belägen gleichmäßiger und glatter.

Mehr hier.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner