Palette CAD Mitglied im BDIA

Das Stuttgarter Software- Unternehmen Palette CAD ist seit kurzem als aktives Fördermitglied dem Bund Deutscher Innenarchitekten, kurz BDIA, beigetreten. Der BDIA setzt sich für die Interessen von Innenarchitekten und Architekten ein und fördert diese vor allem im Bereich der Aus- und Weiterbildung. Die Softwarelösungen von Palette CAD sind insbesondere zum Planen, Konstruieren und Visualisieren von Innenräumen geeignet. Das Unternehmen unterstreicht mit der Partnerschaft seine Ausrichtung hin zu mehr Visualisierung und dem Erleben von virtueller Realität in der Planung von Inneneinrichtungen. Räume emotional zu visualisieren sei ein Grundanliegen des Softwarehauses und passe zu den Interessen des BDIA, so das neue Mitgliedsunternehmen.

Anzeige