Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Neuer Akku Vakuum Saugheber bei Karl Dahm

Mit dem elektrischen Saugheber können auch Fliesen und Platten mit problematischen Oberflächen transportiert werden

Mit diesem neuen, elektrischen Saugheber können nun endlich auch Fliesen und Platten mit problematischen Oberflächen sorgenfrei transportiert werden. Durch die spezielle Saugplatte saugt sich der Vakuum-Saugheber an nahezu jeder Oberfläche fest und erzeugt ein starkes Vakuum. Auch Riffelblech oder rauer Naturstein sind für das Kraftpaket kein Problem. Der Saugheber hält in senkrechten Positionen bis zu 170 kg und in waagerechten Positionen bis zu 120 kg (abhängig von der Oberfläche des Materials).

Im Lieferumfang sind zwei Akkus, ein Ladegerät, eine Ersatzgummidichtung und ein Tragegurt enthalten. Dieser kann an extra am Saugheber befindlichen Ösen befestigt werden und so zum Heben von sehr großen Platten oder Geräten verwendet werden. Die Akkus halten voll aufgeladen je ca. 1,5 h. Durch ein Sicherheitsrückschlagventil bleibt die Saugkraft auch bei unterbrochener Stromzufuhr oder nachlassen der Akkuladung weiterhin erhalten.

Der Akku Vakuum-Saugheber ist für das Baustellen-Leben gebaut. Der robuste Kunststoffkörper ist stabil und mit nur 1,5 kg Gesamtgewicht (inkl. Akku)  gleichzeitig sehr leicht. Der breite Griff liegt gut in der Hand und die Bedienelemente sind problemlos erreichbar. Auch mit Handschuhen. Der Praxis-Test hat ergeben, dass der Vakuum-Saugheber kleinere Erschütterungen problemlos wegsteckt.

Auf https://www.karldahm.com/akku-vakuum-saugheber.htm finden Sie ein Anwendungsvideo sowie detaillierte Hinweise für den Gebrauch und technische Daten.

Foto: Karl Dahm

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.