Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Karl Dahm veranstaltet Sonderverkaufstag

Testen, fragen, diskutieren im hauseigenen Schnäppchenmarkt

Zum Jahresende veranstaltete die Firma Dahm ihren alljährlichen Sonderverkaufstag imFirmensitz in Seebruck am Chiemsee. Neben vielen interessanten Neuheiten und Innovationen warteten ebenfalls einige stark reduzierte Sonderangebote auf die Fachbesucher. Auch der hauseigene Schnäppchenmarkt, bei dem es sowohl top gebrauchte Maschinen sowie Auslaufmodelle zu ergattern gab, war sehr gut besucht.

Ab 9 Uhr morgens konnten die Kunden nach einem Sektempfang direkt in den Fachverkauf einsteigen und die Einkaufs-Tour beginnen, oder sich erst mit einem kräftigen Weißwurst-Frühstück stärken. Die Experten der Firma Karl Dahm standen jederzeit für Fragen und Anwendungstipps bereit. Wer gewisse Werkzeuge testen wollte, konnte sich in der Praxisecke des Verkaufsraums austoben.

Testen, fragen, diskutieren – der Sonderverkaufstag ist die kleine Version der Karl Dahm Handwerkertage. Die laufenden Fliesendoktor-Vorführungen im Karl Dahm Seminarraum lockten viele Interessenten an, Die Diskussionsfreude unter Kollegen war bei diesem Thema besonders groß.

Zum Thema “Großformat im Außenbereich” gab es auch am Infostand der Firma Sopro viele Tipps und Produkte zu entdecken.

Der Karl Dahm Sonderverkaufstag bietet vielen Fliesenlegern die Möglichkeit, sich in aller Ruhe über Fliesenlegerwerkzeuge zu informieren, anzusehen und zu testen. Zudem bietet sich die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen und neue Techniken und Anwendungen bei Kaffee und Kuchen zu diskutieren. Aktuelle Termine und Veranstaltungen – darunter auch den Termin für die Karl Dahm Handwerkertage 2019 – finden Sie unter: https://handwerkertage-karldahm.de/

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.