Insca: Experte für Ausstellungslösungen

Display-Systeme für Keramik und Baumaterialien

Video-Interview mit Javier Tomäs, Verkaufsleiter, zur Cevisama 2024:

Das Familienunternehmen Insca aus Castellón entwickelt seit 35 Jahren Ausstellungsysteme für Keramik, Bad und Baumaterialien. Es bietet insbesondere Werbedisplays für Fliesenhersteller, die Gestaltung von Ausstellungsräumen und Einrichtung von Messeständen an, erläutert Javier Tomás, Verkaufsleiter, im Interview mit 1200Grad.

Multi Tiles Display, Foto: Redaktion
Multi Tiles Display, Foto: Redaktion

Mit dem modularen System Multi Tiles wird die Präsentation verschiedener Formate und unterschiedlicher Materialien, wie Fliesen, Duschwannen, Laminate oder Parkett ermöglicht.

Das großformatige Fliesendisplay Pisa Slimshow ist ein innovatives Display für Fliesen unterschiedlicher Höhe, das über ein Schiebesystem verfügt. Dank der verschiebbaren Struktur können die Kunden alle Stücke bequem betrachten.

Ceramoteca Low Up heißt die innovative Kombination aus Regal und technischer Bank, die dank ihres funktionellen Designs, der niedrigen Metallstruktur und der rutschfesten Oberfläche die Interaktion mit Kunden und Produkten erleichtert. Die Kompositionen 194, 195 und 196 ermöglichen kleinformatige Auslagen auf kleinem Raum.

Das neue intelligente und digitale Schubladen-System, das von INSCA patentiert wurde, ermöglicht es dem Kunden, endgültige Umgebungen anhand von physischen Mustern zu zeigen.

Digitales Schubladen-System, Foto: Redaktion
Digitales Schubladen-System, Foto: Redaktion

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner