Heinz Jungbecker verstorben

Langjähriger Geschäftsführer von Engers Keramik

Im Alter von 82 Jahren verstarb Mitte Januar Heinz Jungbecker, langjähriger Geschäftsführer von Engers Keramik. Jungbecker verließ sein Amt Anfang 2007, nachdem er die Unternehmensübertragung in die türkische Eczacibasi-Gruppe erfolgreich durchgeführt hatte.

Der charismatische und stets gut gelaunte Jungbecker galt als engagierter Vertreter der deutschen Wandfliese. Er pflegte und lebte den Ruf von Engers als “der kleinen feinen Marke vom Rhein” und hat somit entscheidend zum Fortbestand von Engers beigetragen.

Anzeige