Große Oberflächen mit leuchtenden Kontrasten

Panaria Ceramica präsentiert mit „Blade" Metalleffekte für einladende und zeitgenössische Räume

Blade, die neue Kollektion von Panaria Ceramica, besitzt eine Ästhetik, die vom faszinierenden Metalleffekt inspiriert ist und sowohl für den Interior-Bereich als auch für Außenverkleidungen entwickelt wurde. Verfügbar in großen Formaten und in einer hauchdünnen Stärke, passt sich Blade wie eine zweite Haut an Wände, Böden, Arbeitsplatten und andere Oberflächen an. Dadurch entstehehen facettenreiche Oberfläche mit neuartigen schillernden Effekten. Der Metalleffekt findet mit seiner lebendigen und industriell geprägten Optik Platz im eigenen Zuhause: in der Küche, im Bad oder im Wohnzimmer, wo er für Charakter und Persönlichkeit sorgt. Doch auch in gewerblichen Räumen, wie Geschäften, Büros oder Hotelzimmern, kreiert die Kollektion eine urbane Stimmung.

Bei der Kombination mit anderen Kollektionen und Materialien der Marke – Holz, Stein, Beton – bringt Blade seine plastische und expressive Kraft auch bei einem kleinflächigen Einsatz zum Ausdruck. Die richtige Lösung also, um Metallakzente mit gelebter Optik zu setzen, die nicht auf zeitgenössisches Design verzichten müssen. Die Kollektion ist vielseitig einsetzbar und kann auf bereits bestehenden Böden verlegt werden. Sie erfordert keine Abbrucharbeiten und sorgt mit großer Leichtigkeit und in kurzer Zeit für eine neue Raumwahrnehmung, dank einer modernen und großstädtischen Optik. Mit einer Stärke von nur 3,5 mm, der dünnsten auf dem Markt, präsentiert sich Blade als plastische Schicht, mit der sich auch Möbelstücke verkleiden lassen: Unterbauten für Küchen, Schreibtische oder Bücherregale können so den Räumen lebendige und eindrucksvolle Akzente verleihen.

Foto: Panaria Ceramica

Die verfügbaren Farbvarianten bringen das Potenzial des Metalleffekts zum Ausdruck: in Petrol dominiert die Komponente des raffinierten Dunkelgraus. So lassen sich Rosteffekte erkennen, die die Idee einer Oberfläche aus vergangenen Zeiten aufkommen lassen. Chrome vermittelt den Eindruck einer leichten Schicht mit zarteren Grautönen, die dem Raum Licht verleihen. Oxide ist die hellere Variante, ein eindrucksvolles pudriges Weiß, das in der Lage ist, den Raum optisch zu erweitern und leichter erscheinen zu lassen. Essence, die originellste und neuartigste Nuance, verweist auf Kupfergrün mit starken Berührungspunkten zum Orangeton von Corten, sodass ein einzigartiges Spiel aus Kontrasten entsteht. Last, but not least, gewährleistet Rust mit seinen warmen und oxidierten Tönen einen faszinierenden Vintage-Effekt, um vor allem Outdoor-Bereiche aufzuwerten.

Zu den verschiedenen Farben gesellen sich drei verschiedene Dekors: Inlay, elegante dekorative Verflechtungen für eine zeitgenössische Überarbeitung der Tapete; Hive, die am meisten verbreitete Wabenstruktur unter den Metalloberflächen für Verkleidungen; und Katana, ein Dekor mit 3D-Grafikeffekt für ein Maximum an Realismus und Tiefe. Elemente, die Blade bei entsprechender Auswahl und Kombination noch mehr Charakter schenken, sodass die Fähigkeit von Panaria Ceramica zum Ausdruck kommt, durch Details jeden Ort einzigartig und persönlich zu gestalten.

Die neue Kollektion ist außerdem in der Lage, ein Maximum an Hygiene zu garantieren: so gehört Blade zur Linie Protect, die antibakterielle Böden und Verkleidungen aus Feinsteinzeug mit höchster Leistung für eine gesunde, sichere und geschützte Umgebungen schafft. Ein in die Fliesen integriertes Schutzschild mit Silberionen beseitigt bis zu 99,9% der Bakterien von der Oberfläche.

Foto: Panaria Ceramica

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner