Die Fliesen-Nationalmannschaft, hier zu Gast bei der PCI in Augsburg, ist enttäuscht über die Verschiebung der Euroskills. Foto:PCI

EuroSkills auf bislang unbestimmten Zeitpunkt ver­schoben

Fliesen-Nationalmannschaft trainiert bei PCI für die erneut verschobene EuroSkills 2020

Die PCI Augsburg richtet als Teamsponsor der Fliesen-Nationalmannschaft erneut ein einwöchiges Trainingscamp für die deutschen EM-Teilnehmer der EuroSkills 2020 aus. Zusammen mit ihrem Trainerteam bereiten sich Yannic Schlachter und sein Stellvertreter Silas Dulle bei der PCI auf die Berufseuropameisterschaft in Graz vor. Während des laufenden Trainings informierte der Veranstalter, dass die EuroSkills Corona-bedingt auf einen bislang unbestimmten Zeitpunkt ver­schoben wird (wir berichteten bereits kurz).

Die EuroSkills sollte ursprünglich im September 2020 stattfinden. Nun wurde auch der Ersatztermin im Januar 2021 aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.  “Ich hoffe sehr, dass ich noch die Chance bekomme. Die Nachricht der erneuten Verschiebung hat mich hart getroffen”, so Yannic Schlachter . Silas Dulle steht als Vertretung für Graz bereit und möchte das Training nutzen, um seine Fähig­keiten auch für eine etwaige Teilnahme an den WorldSkills 2021 in Shanghai auszubauen. Auch Yannic Schlachter will sich um das WM-Ticket bewerben.

Ein neuer Termin für die 7. Berufseuropameisterschaft EuroSkills 2020 ist der­zeit nicht bekannt. Rund 650 Teilnehmer aus fast 30 europäischen Ländern und Regionen wollen in 45 verschiedenen Berufswettbewerben ihr Können zeigen.

Bereits zum dritten Mal in Folge ist die Fliesen-Nationalmannschaft zu Gast bei der PCI in Augsburg. Die Fliesen-Nationalmannschaft wird vom Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes getragen und von Zulie­ferfirmen des Fliesenlegerhandwerks unterstützt. PCI ist seit 2015 Team­sponsor. “Die Nachwuchsförderung des Fliesenlegerhandwerks ist uns seit jeher eine Herzensangelegenheit, daher arbeiten wir eng mit den Ausbildungs­zentren im Handwerk zusammen und leisten finanzielle wie auch fachliche Unterstützung. Es ist uns Verpflichtung und Ehre zugleich, dabei auch die Flie­sen-Nationalmannschaft zu fördern. Damit investieren wir in die Zukunft unserer Branche”, sagt Marc C. Köppe, Vorsitzender der PCI-Geschäftsführung.

Video-Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!