Ein Rückzugsort mit Natur-Kontakt

Minimalismus und die unmittelbare Verbindung zur Natur stehen bei der „Remote Lake Cabin“ im Vordergrund

An einem See in den Adirondack Mountains gelegen befindet sich die „Remote Lake Cabin“, eingebettet in die Natur. In Hanglage und umgeben von Bäumen fügt sich das von Stonorov Workshop Architects entworfene Objekt konzeptionell und harmonisch in die Umgebung. Minimalismus und die unmittelbare Verbindung zur Natur stehen bei diesem Projekt im Vordergrund.

Mit einer Grundfläche von weniger als 60 Quadratmetern beherbergt das Haus einen Küchen- und Wohnbereich, zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer und bietet Platz für bis zu sechs Personen. Minimalistisch gestaltet sind die Räume so klein wie möglich gehalten. Der Hauptraum verfügt über große Fenster und einem Zugang auf die Terrasse und zur dahinter liegenden Landschaft. Das Domizil ist so konzipiert, dass es gewissermaßen eins mit der Landschaft wird. Das bedeutet in letzter Konsequenz, den Standort so ursprünglich wie möglich zu halten mit minimalen Auswirkungen auf die Umgebung. Im Einklang mit dieser Philosophie wurden alternative Baumethoden gewählt, ohne Einsatz von Kränen und Großgeräten. Mit Kreativität und viel Liebe zum Detail wurde der überwiegende Teil der von Stonorov Workshop auf einem Gelände voller Herausforderungen gebaut.

Da die Hütte über keinen Straßenzugang verfügt, mussten beim Bau Bagger und Materialien mit Floß und Boot transportiert werden. Um lediglich minimal in die Umgebung einzugreifen, sitzt die Hütte nur leicht auf dem Untergrund auf, so dass sich das bestehende Ökosystem weiterhin unter dem Gebäude entfalten kann. Bis auf wenige Ausnahmen ist alles im Haus maßgeschneidert und handgefertigt. Die grundlegende Gebäudestruktur besteht aus einem holzverkleideten Rahmen, der mit Stahlkomponenten verbunden ist. Die Hütte wurde energieeffizient gestaltet, nur in sonnenarmen Stunden wird elektrisches Licht benötigt. Der begrenzte Strombedarf der Hütte wird von einem Solarfeld bezogen.

Mit Sonnenlicht durchflutete Räume, natürliches und unbehandeltes Holz und ein Holzofen schaffen eine einzigartige Atmosphäre des Wohlbefindens. Moderner Luxus findet sich im Bad. Hier können sich Gäste nach einer langen und ausgiebigen Wanderung oder einem Tag am See perfekt in einer Design-Badewanne, von Philippe Starcke für Duravit entworfen, entspannen. Direkt am Badfenster gelegen ist hier das Rauschen der Blätter der umgebenen Bäume zu vernehmen, ein Rückzugsort weit weg vom Stress und Lärm der Zivilisation.

Info:
Die Architekten von Stonorov Workshop in Montpelier, Vermont (USA) haben in den Wäldern der Ardironduck Mountains weitab von der Zivilisation das „Remote Lake Cabin“ realisiert, das keineswegs auf die Annehmlichkeiten der Zivilisation verzichtet. Besonders im Badezimmer nicht, wo eine Designer-Badewanne, entworfen von Philippe Starck, Entspannung verspricht: https://www.duravit.de/produkte/. Die Architekten: http://www.stonorovworkshop.com/.

Ein Beitrag unseres Redaktions-Partners https://steinkeramiksanitaer.de.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner