Die wedi Duschelemente bieten den idealen, sicheren und stabilen Untergrund für eine bodengleiche Dusche. Die Elemente sind sowohl als Punkt- oder als Linienentwässerung verfügbar. Foto: wedi

Bodengleiche Duschen für höchste Ansprüche

Fundo Duschelemente von wedi: sicher, individuell und leicht montiert

Eine bodengleiche Dusche steht nach wie vor für nahezu ein Drittel der Deutschen ganz oben auf der Liste der Bad-Wünsche, laut einer Erhebung des Vereins Deutscher Sanitärwirtschaft (VDS). Dabei kommt es besonders auf Funktionalität, Sicherheit, Qualität und Design an. wedi vereint all diese Eigenschaften in seinem Sortiment der Fundo Duschelemente. Ob mit klassischer Punkt- oder eleganter Linienentwässerung, für knifflige Einbausituationen oder mit komplett integrierter Ablauftechnik: Die enorme Vielfalt der Fundo Serie bietet individuelle Möglichkeiten, mit einer stilvollen bodengleichen Dusche den Wellnessfaktor im Badezimmer zu erhöhen.

„Bodengleiche Duschen sind extrem funktional, flexibel im Design und sowohl im Privat- als auch im öffentlichen Bereich beliebt“ weiß Thomas Seifert, Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich bei wedi. Dabei ist nicht nur die Nutzung besonders komfortabel, sondern auch der Einbau: Die bodengleichen wedi Fundo Duschelemente sind werkseitig bereits 100 % wasserdicht und das exakte Gefälle ist bereits werkseitig integriert. Dies reduziert die Montagezeit und den Arbeitsaufwand auf der Baustelle und bietet dadurch maximale Sicherheit. „Unsere Fundo Duschelemente sind besonders druckfest. Werden sie mit Fliesen ab einer Größe von 5 x 5 cm oder der Fundo Top montagefertigen Oberflächen von wedi belegt, können sie auch mit einem Rollstuhl bedenkenlos befahren werden. Viele unserer Duschelemente sind zudem in einer Größe von 1,50 x 1,50 m verfügbar. Damit ist die Erstellung eines barrierefreien bzw. barrierearmen Duschplatzes nach Normvorgaben der DIN 18040 – Teil 2 jederzeit möglich. Ein mit wedi geplanter und erstellter Duschplatz ist somit optimal für die Nutzung über mehrere Generationen und kann auch bei veränderten Lebenssituationen ohne Anpassung weiter genutzt werden“, hebt Thomas Seifert einen weiteren Vorteil der bodengleichen Duschelemente hervor.

Bei den bodengleichen wedi Fundo Duschelementen ist das Gefälle bereits werkseitig integriert. Das Element zu 100 % wasserdicht, was Arbeit und Zeit bei der Montage spart und für höchste Sicherheit sorgt. Foto: wedi

Vielseitige Duschelement-Lösungen

Die Fundo Serie von wedi erfüllt dabei sowohl die Ansprüche der Nutzer an Funktionalität und Design, als auch der Verarbeiter an eine einfache und sichere Montage. Die Duschelemente der Fundo Serie sind für die Anforderungen in Nassräumen konzipiert und aufgrund ihrer Vielfalt ermöglichen sie in jedem Bad eine individuelle und passende Lösung. Zudem kann der Verarbeiter kleinere Formanpassungen an individuelle Raumgegebenheiten direkt am Duschelement vornehmen: Dies ist mit einfachen Werkzeugen wie einer Stichsäge oder einem Fuchsschwanz möglich. Der entscheidende Vorteil: auch nach der Anpassung behält das Element seine vollständige Dichtigkeit und Sicherheit.

Die Fundo Duschelemente gibt es mit Punkt- oder Linienentwässerung, als klassisches Duschelement oder als Komplettsystem mit integrierter Ablauftechnik. Ein passender Ablauf steht in jeweils drei unterschiedlichen Varianten mit senkrechter und waagrechter Ausführung zur Wahl. Die Ablaufposition kann bei beiden Varianten sowohl zentral als auch dezentral gewählt werden. Mit dem wedi Zubehör ist auch die Montage und Andichtung der Fundo Duschelemente an die angrenzenden Flächen besonders einfach. „Als innovatives Unternehmen erweitern wir fortlaufend unser Produktportfolio, angepasst an die Bedürfnisse des Marktes. Die neueste Innovation ist das Duschelement Fundo RioLigno, das die Montage einer bodengleichen Dusche mit Linienentwässerung in eine Holzbalkendecke ermöglicht“, berichtet Thomas Seifert über die neuste Innovation aus dem Hause wedi.

Eine komplette Dusche nach Wunsch

Auch eine komplette Dusche kann mit den wedi Elementen errichtet werden. Das Duschelement bildet dabei die sichere Basis. Zudem können auch Duschwände, mit oder ohne Nische und Sitzbänke aus wedi Elementen in die Dusche integriert werden. Foto: wedi

Mit den wedi Fundo Duschelementen ist die Basis der Dusche gelegt, aber auch alle weiteren Produkte zur Gestaltung eines vollständigen Duschplatzes hat wedi im Sortiment: Duschwände und Sitzbänke aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum lassen sich in kürzester Zeit einbauen. Das geringe Gewicht und durchdachte Features wie zum Beispiel eine werkseitig integrierte Nische im wedi Sanwell Wandelement machen die Montage besonders einfach. Alle wedi Elemente – also das Duschelement, Wände, Nischen und Sitzbänke – lassen sich im Anschluss mit den passgenauen Designoberflächen der wedi Top Line verkleiden. In fünf verschiedenen Farben machen diese eine stilvolle Gestaltung des Duschplatzes schnell und einfach möglich.

Die große Bandbreite der wedi Elemente bietet für nahezu jede Einbausituation die Möglichkeit, eine stilvolle bodengleiche Dusche zu konfigurieren. Dabei hilft der praktische wedi Duschkonfigurator: Schritt für Schritt führt er Verarbeiter oder Bauherren durch die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und empfiehlt die passenden wedi Produkte für die individuelle Ausgangssituation – bis zur passgenauen Duschlösung. Nach der Konfiguration der Dusche erhält der Nutzer eine Stückliste als PDF. Ist man als Benutzer registriert, kann das Angebot dazu unverzüglich bei dem registrierten Händler angefragt werden.

Kurz und knapp: Drei Fragen an Thomas Seifert, Vertriebsleiter Deutschland und Österreich bei wedi

Die meisten aller Duschen, die derzeit verbaut werden, sind bodengleich konstruiert. Was sind Ihrer Erfahrung nach die Gründe für diesen Trend?

Seifert: Ein Badezimmer wird in Deutschland in der Regel 20 Jahre genutzt. Da haben viele Bauherren den Wunsch, dass das Bad über seine komplette Lebensdauer maximal nutzerfreundlich ist – auch in sich verändernden Lebensphasen. Bodengleiche Duschen bieten ein hohes Maß an Komfort und Bequemlichkeit für alle Generationen. Sie entsprechen also per se dem Universal Design.

Welche Trends beobachten Sie bei bodengleichen Duschen?

Seifert: Im Trend sind fugenfreie Lösungen und diesem Trend folgen auch wir. So entscheiden sich immer mehr Bauherren und Planer für fugenlose Designoberflächen, die leicht zu reinigen sind, 100% Hygiene bieten und zudem optisch räumliche Weite schaffen.

Was sind die Vorteile der wedi Duschelemente?

Seifert: Kurz gesagt, sie bieten höchste Sicherheit bei minimaler Einbauzeit: Schwierige Arbeitsschritte entfallen, der Verarbeiter muss das Gefälle beispielsweise nicht mehr zeitaufwendig anpassen, da es bereits werkseitig in das Bodenelement integriert ist. Und auch wenn das Element an besondere Raumsituationen, wie zum Beispiel eine hervorstehende Ecke, angepasst werden muss, verliert es nicht seine Dichtigkeit im Gesamtsystem.

Ob Duschwände, Nischen, Wände oder Boden: Mit der wedi Top Line lässt sich die gesamte Dusche stilvoll verkleiden. Dabei sind Designoberfläche und bodengleiches Duschelement genau aufeinander abgestimmt. Foto: wedi

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!