alferpro zeigt Gesicht

Social Media ist ein wichtiger Baustein im Kommunikationskonzept

Innerhalb kürzester Zeit ist es der neu eingeführten Marke alferpro gelungen, eine breite Markenbekanntheit aufzubauen. Vertriebs- und Marketingleiter Christian Grünendahl setzt dabei auf zielgerichtete, strategische Kommunikation. Social Media ist ein wichtiger Baustein im Kommunikationskonzept.

Social Media ist ein fester Bestandteil der Kommunikationsstrategie von alferpro.

Noch im Frühjahr 2016 kannte niemand den Markennamen alferpro. Heute ist die junge Profimarke für Fliesen-Profile und Abdichtungssysteme bereits eine etablierte Größe im Markt und hat allein bei Facebook mehr Follower als die direkten Wettbewerber. Parallel zum Markteintritt im Sommer 2016 gab es bereits den ersten Beitrag auf Facebook. Seither informiert alferpro seine Facebook-Fans regelmäßig mit 2-3 Post in der Woche über Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Dass dieser Kommunikationskanal sehr gut funktioniert, bekommen Christian Grünendahl und sein Vertriebsteam beinahe jeden Tag durch Kundengespräche bestätigt. „Personen, die wir noch nie getroffen haben, erkennen uns, weil sie uns bei Facebook folgen. Und Kunden, die nicht auf der Cersaie waren, wissen was wir in Bologna präsentiert haben, weil sie unsere Live-Videos auf Facebook gesehen haben“, sagt Grünendahl.

So schnell, direkt und persönlich wie über die sozialen Medien kann man als Unternehmen mit keinem anderen Werbe- und Kommunikationsmittel seine Zielgruppen erreichen. Doch der Erfolg in den sozialen Medien fällt einem nicht in den Schoß. Einfach nur Marketingunterlagen und Pressetexte bei Facebook- oder Instagram hochzuladen funktioniert nicht, weiß Grünendahl. “Man braucht den richtigen Mix aus Information und Unterhaltung, Kompetenz und Sympathie, muss als Marke menschlich und authentisch rüberkommen und den Kontakt zu den Followern pflegen. Und das nicht auf allen Kanälen gleich und nur 2-3 mal in der Woche, sondern rund um die Uhr. Denn das Internet schläft nie.“

Hier geht es zu den Social-Media-Kanälen von alferpro:

www.facebook.com/alferpro/

www.instagram.com/alferpro_official/

Seit Februar 2019 ist alferpro nun auch mit einer klaren Bildsprache auf Instagram aktiv. © Maglara/Shutterstock.com

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner