31 neue Azubis bei Trauco

Insgesamt 31 junge Menschen haben kürzlich ihre Berufsausbildung an einem der 24 Standorte der Trauco Gruppe begonnen. Die meisten von ihnen nahmen jetzt am sechsten Auszubildendentag der Trauco AG teil. Der Vorstandsvorsitzende Harald Schön und die Vorstandsmitglieder Michael Trauernicht und Wilko Liebetrau empfingen die jungen Betriebsangehörigen in der Firmenzentrale in Großefehn.

Im formellen Teil stellten sich die Auszubildenden einander und dem Vorstand vor, lernten die Struktur der Unternehmensgruppe kennen und besichtigten den Standort Großefehn bei einem Rundgang. Auch der Ablauf der Ausbildung wurde im Detail erörtert.

Aber die neuen Auszubildenden durften nicht nur zuhören – auch Antworten waren erwünscht. „Wir haben beispielsweise abgefragt, wie die jungen Menschen auf Trauco als Ausbildungsbetrieb gekommen sind und wo sie sich überhaupt im Laufe Ihrer Berufswahl informiert haben“, sagt Vorstandsmitglied Michael Trauernicht. Das Wissen über solche Strukturen sei für das Personalmanagement von zunehmender Bedeutung. „Wir müssen künftige Generationen dort abholen, wo wir sie am besten erreichen können“, so Trauernicht.

Der Auszubildendentag bringt alle Neueinsteiger auf den gleichen Stand, fördert das Verständnis für die Trauco AG über den einzelnen Lehrbetrieb hinaus und stärkt den Kontakt der Azubis untereinander. „Bei Trauco zu lernen heißt, in einer großen Familie zu arbeiten und sich aufeinander verlassen zu können. Dieses Teamgefühl wird durch gemeinsame Aktivitäten in der Ausbildung, etwa einer Seminarwoche, weiter gestärkt“, erklärt Michael Trauernicht. Trauco sei ein zukunftsorientiertes Unternehmen. Dazu gehöre insbesondere eine intensive und nachhaltige Ausbildung, auch über die Zeit der Berufsausbildung hinaus.

„Wer zum Lernen bereit ist, hat bei Trauco sehr gute Perspektiven“, so Vorstandsvorsitzender Harald Schön. Neben der fachlichen Qualifikation lege man besonderen Wert auf die Vermittlung überfachlicher Kompetenzen, beispielsweise im Hinblick auf den Umgang mit Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden.

 

 

Anzeige