Suchbegriff wählen

ZDB

1. Fachkongress gegen Staub beim Bauen

Staub beim Bauen ist noch immer ein insgesamt zu wenig beachtetes Thema. Damit staubarmes Arbeiten keine Theorie bleibt und in der Lebenswirklichkeit aller beim Bauen Beteiligten Realität wird, begleitet ein Bündnis verschiedener Partner…

Sinkende Auftragslage: „Aussichten verdüstern sich“

Die kürzlich vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen Zahlen zu den Auftragseingängen im Bauhauptgewerbe im Mai 2022 kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe: „Die Inflation schlägt hierzulande…

Bauhauptgewerbe: Lehrlingszahl steigt das 5. Jahr in Folge

„Die Zahl der Auszubildenden im Bauhauptgewerbe steigt das fünfte Jahr in Folge. Derzeit absolvieren rund 40.000 junge Menschen eine Ausbildung am Bau. Das sind 1,5 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Seit 2017 hält damit der erfreuliche…

Baugenehmigungen sinken: „Zahlen sind Warnzeichen“

Die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen Zahlen zu den Baugenehmigungen für Wohnungen im Mai 2022 kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe: „Im Mai dieses Jahres wurden 31 688 Wohnungen…

Preisgleitklauseln: Baugewerbe begrüßt Verlängerung

Vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs hatten Bundesbauministerin Klara Geywitz und Bundesverkehrsminister Volker Wissing Ende März 2022 Erlasse veröffentlicht, mit denen Lieferengpässe und Stoffpreisänderungen für den gesamten Bundesbau…

Auftragseingänge: Baukonjunktur verliert an Schwung

„Nachdem wir im März beim Orderzugang noch einmal deutlich hinzugewonnen haben, fallen die Zugänge im April real nur noch knapp auf das Vorjahresniveau (-0,1 %). Steigende Finanzierungskosten und Baukosten infolge der Preisanstiege bei…

Bauhauptgewerbe gewinnt mehr Auszubildende

40.577 Jugendliche absolvieren aktuell eine Bauausbildung in Deutschland. Das sind 2,0 % mehr als im Vorjahreszeitraum. „Seit 2017 steigen die Lehrlingszahlen im Bauhauptgewerbe kontinuierlich an“, erklärt Felix Pakleppa,…

Dem deutschen Bau steht ein schwieriges Jahr bevor  

Um 20 % Prozent ist der Umsatz des Bauhauptgewerbes im Januar 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen, meldete vor kurzem das Statistische Bundesamt. Angesichts der wirtschaftspolitischen Folgen des Ukraine-Krieges und der in den…

Baugewerbe begrüßt Bundeserlass zu Lieferengpässen

Vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs haben Bundesbauministerin Klara Geywitz und Bundesverkehrsminister Volker Wissing einen Erlass veröffentlicht, mit dem das Thema Lieferengpässe und Stoffpreisänderungen für den gesamten Bundesbau…

Bauwirtschaft baut Kapazitäten weiter auf

„Die Bauwirtschaft setzt den Kapazitätsaufbau fort. Wir haben wie im Vorjahr wieder deutlich Beschäftigte hinzugewonnen und die eigene Prognose übertroffen. Mit 911.418 Beschäftigten in 2021 haben wir fast 19.000 Arbeitskräfte für die…
 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner