Spanische Fliesenexporte stärker als im Vorjahr

Im September konnten die spanischen Hersteller Fliesen im Wert von 195 Mio. EUR exportieren und somit einen Zuwachs von 10,2% gegenüber dem Vorjahresmonat erzielen.
Die spanischen Exporte keramischer Wand- und Bodenbeläge in den ersten neun Monaten diesen Jahres verzeichneten ein Plus von 5,5% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichten damit einen Umsatz von 1,9 Mrd. Euro. Weiter stark steigend entwickeln sich die Exporte in die Vereinigte Staaten von Amerika (+40,8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) und in das  Vereinigte Königreich (+22,2% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum).Die Monatsbilanz in Deutschland ist mit einem Plus von 10,9% und einem Gesamtumsatz von fast sieben Mio. Euro sehr positiv. Von Januar bis September 2015 erreichte der Wert der spanischen Fliesenexporte nach Deutschland damit einen Wert von 66 Mio. Euro. Dies bedeutet ein leichtes Wachstum im bisherigen Jahresverlauf.

VERLOSUNG: DREI ÜBERNACHTUNGEN IN VALENCIA
Auf der Cevisama, der spanischen Leitmesse für Fliesen, Sanitär und Naturstein, die vom 1. bis 5. Februar 2016 in Valencia stattfindet, werden Händler und Architekten wieder die Gelegenheit haben, Ihre spanischen Lieferanten zu treffen und sich über die neuesten Fliesentrends zu informieren. Wir möchten sie bei ihrem Messebesuch unterstützen: Zehn Gewinner werden während ihres Aufenthaltes in Valencia für drei Nächte in einem 4-Sterne-Hotel untergebracht. Zum Messebesuch erhalten sie freien Zugang zum CEVISAMA Business Club, einen Messekatalog sowie ausführliche Infomaterialien. Um dabei zu sein, muss einfach das Onlineformular auf www.tileofspain.de ausgefllt werden. Unter den eingegangenen Einsendungen verlost Tile of Spain die zehn Reisepakete.
Zum Onlineformular: 
http://tileofspain.de/index.php/messepaket-cevisama2016.html

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner