Natursteinserie für den Außenbereich

Terralis erweitert mit der neuen Natursteinserie „Platin Granit“ sein Produktportfolio für den Außenbereich. Die Eigenmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) bietet damit privaten Bauherren sowie Garten- und Landschaftsbauern noch mehr Vielfalt. Die neue Natursteinserie „Platin Granit“ ist ab sofort bei den SGBDD Marken Raab Karcher, Saxonia, OBV, KLUWE, Sporkenbach, Schulte, Muffenrohr, IBA-Halberg, Balzer und Keramundo erhältlich.
Die Vorteile dieses natürlichen Baustoffs sprechen für sich: Er überzeugt durch eine hohe Lebensdauer, ist abriebfest, witterungsbeständig und rutschfest bei Nässe. Auch optisch ist Naturstein faszinierend, denn jeder Stein ist ein Unikat mit einzigartigen Farben und Einschlüssen. Überzeugend sind darüber hinaus die optimale Kombinierbarkeit mit dem Baukastensystem. Dieses umfasst Blockstufen, Palisaden, Stelen, Mauersteine und Rasenkanten, die in Kombination mit den Platten ein harmonisches Erscheinungsbild für jeden Garten bilden. Die Platten sind gesägt und bieten eine sandgestrahlte Oberfläche, die auch barfuß angenehm zu begehen ist.
Die Platten sind aufgrund ihrer Festigkeit unempfindlich und tausalzbeständig. Zur Realisierung individueller Terrassen- und Gartenträume ist Terralis „Platin Granit“ in verschiedenen Formen und Formaten verfügbar – als quadratische bzw. rechteckige Platte ebenso wie als Bahnenware. Die Oberfläche ist dabei immer gestrahlt, die Kanten jeweils leicht abgerundet. Empfehlenswert ist die lose Verlegung im Splittbett oder die feste Verlegung mit Drainagemörtel. Auch eine Verlegung auf Stelzlagern ist möglich.
Weitere, detaillierte Verlegungstipps und ausführliche Informationen zu der neuen Natursteinserie von Terralis gibt es im Internet auf www.terralis-galabau.de.

 

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner