Eurobaustoff küren Lieferanten 2016

In Zeiten sich gravierend verändernder Vertriebsstrukturen sind Wechsel im Ranking unter den Fachhändlern nahezu vorprogrammiert. Keine Marke, kein Markenhersteller kann sich in solch unruhigen Zeiten seiner Gunst im Händlerkreis sicher sein. Das gilt für alle Branchen, so auch im Bau- und Fachmarkt-Segment, wie die diesjährige Verleihung des Eurobaustoff Lieferantenpreises 2016 am 6. November auf dem FORUM in Köln deutlich machte.

Ein Beweis dafür liefern die Dienstleistungsnehmer der Eurobaustoff, die sich mit einzelhandelsrelevanten Sortimenten beschäftigen. Sie waren in den letzten Wochen aufgerufen, ihre favorisierten Lieferanten in den Kategorien Holz, Garten, Elektro, Sanitär und Technik zu bestimmen. Neben dem Bekenntnis zum Fachhandel maßen sie ihre Industriepartner an Parametern wie Sortimentstiefe, Logistik, Termintreue und Reklamationsverhalten.

Dieter Jäger, Bereichsleiter Einzelhandel der Eurobaustoff, und sein Stellvertreter Joachim Schock überreichten am Abend des 1. FORUM-Tages im Beisein von rund 1.400 Gästen die begehrten Trophäen Eurobaustoff Lieferantenpreis 2016. Die Fachhändler bewerteten in den einzelnen Kategorien die Leistungen folgender Lieferanten am höchsten:

– Holz – BHK Holz- u. Kunststoff KG, Büren
– Sanitär – Conmetall GmbH & Co. KG, Celle
– Elektro – Heinrich Kopp GmbH, Kahl
– Garten – MTD Wolf Garten, Saarbrücken
– Technik – Hans Werner GmbH & Co. KG, Laupheim

Anzeige