Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Die Schlüter-Systems-Roadshow 2019

Kompakte Informationen und außergewöhnliche Locations

Auf der Roadshow 2019 präsentiert Schlüter-Systems innovative Systemlösungen an spannenden Orten in ganz Deutschland. Von Anfang Februar bis Anfang April können sich Fliesen- und Bauprofis an insgesamt 16 Terminen über aktuelle Trends und Neuheiten informieren und austauschen. Ein Thema der Tagesveranstaltungen ist beispielsweise die neue Generation der LichtProfilTechnik LIPROTEC, die auf der BAU 2019 ihre Premiere feiert. Unter anderem macht die Roadshow im Audi Forum Neckarsulm, im olympischen Dorf in Berlin und im Deutschen Fußballmuseum Dortmund halt – eine Besichtigung der jeweiligen Location gehört natürlich ebenfalls zum Programm. Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Schlüter-Systems unter der E-Mail-Adresse info-event@schlueter.de oder unter der Telefonnummer 02371 / 971-609.

Alle Termine der Schlüter-Systems-Roadshow im Überblick:

·       07. Februar: Dresden, Carolaschlösschen und Panometer

·       13. Februar: Oelde, Pott’s Brauerei

·       20. Februar: Rostock, Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum

·       26. Februar: Augsburg, WWK-Arena

·       01. März: Hersbruck bei Nürnberg, Dauphin Speed Event

·       04. März: Hamburg, Empire Riverside Hotel, Landungsbrücken und Alter Elbtunnel

·       05. März: Bremen, Mecedes-Benz

·       12. März: Essen, Zeche Zollverein

·       18. März: Böblingen, Motorworld Region Stuttgart

·       22. März: Dortmund, Deutsches Fußballmuseum

·       26., 27. & 28. März: Berlin, Haus & Gast Bildungszentrum und Olympisches Dorf

·       01. April: Neckarsulm, Audi Forum

·       02. April: Frankfurt am Main, Klassikstadt Frankfurt

·       09. April: Oberharz am Brocken, Harzbaude Susanne und Titan-RT-Brücke

 

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.