Mit Collomix mischen Sie richtig gut

Das richtige Mischen von bauchemischen Produkten wird in der Praxis häufig unterschätzt. Die große Anzahl an angebotenen Klebern, Spachtelmassen, Abdichtungen oder Fugenmörteln setzt für den Fliesenleger nicht nur in der Verarbeitung entsprechendes Wissen voraus, auch in der Zubereitung ist mit entsprechender Sorgfalt zu arbeiten. Nur wenn die Flüssigkeitszugabe stimmt und mit dem richtigen Mischwerkzeug gearbeitet wird, erhält man ein Resultat, auf das man sich verlassen kann. So vermeidet man auch spätere Reklamationen und im ungünstigsten Fall auch teure Nacharbeiten. Mit Expertise und einer praxisnahen Geräteentwicklung verleiht Collomix dem Thema „Mischen“ die fachliche Bedeutung, die ihm in der Praxis zukommt.

Als Fliesenleger haben Sie es häufig mit verschiedenen Materialien in Ihrem Gewerk zu tun. Das kann ein Estrich sein, eine Bodenausgleichsmasse, Dichtschlämme, Fliesenkleber oder Fugenmörtel. All diese Materialien unterscheiden sich in der Zusammensetzung ihrer Bestandteile, der Viskosität und der Verarbeitbarkeit. So wie Sie für verschiedene Kleber oder Untergründe verschiedene Zahnspachtel einsetzen, sollten Sie auch einen mit diesen Materialien korrespondierenden Rührer verwenden. Rührer und Antrieb sind notwendige Werkzeuge für den Produktionsprozess „Mischen“ auf der Baustelle. Beide beeinflussen das Arbeitsergebnis und die Verarbeitbarkeit des Materials ganz maßgeblich. Denn nur richtig gemischtes Material kann seine vorgesehenen Eigenschaften voll zur Entfaltung bringen. Nur dann lässt es sich gut verarbeiten und sichert die Qualität des Endprodukts sowie die reklamationsfreie Ausführung des Auftrags. Sind Geometrie und Durchmesser des Rührers und die Leistung der Maschine zudem richtig dimensioniert, lässt sich viel Zeit einsparen.

Größere Materialmengen werden heute meist mit automatischen Mischern verarbeitet. Deren Einsatz rechnet sich schon bei kleineren Flächen, besonders wenn ein kleines Teams auf der Baustelle tätig ist. Die Mischer übernehmen das selbsttätige Mischen des Materials und binden keine Arbeitskraft. Die Bauart der Maschinen und ihre Wirkweise gewährleisten eine konstant hohe Materialqualität und das meist in deutlich kürzerer Zeit. Einen entscheidenden Vorteil bietet der Einsatz der Maschinen im Hinblick auf die körperliche Entlastung des Handwerkers. Bei Collomix legt man großes Augenmerk auf ergonomisch angepasste Maschinen und kräfteschonende Arbeitsabläufe. Neben der Maschinentechnik und den Rührern bietet Collomix seinen Kunden viele praktische Helfer und Produkte rund um den Mischprozess.

– Größe der Baustelle bzw. Gesamtmenge des zu mischenden Materials
– Eigenschaft des Materials (Verarbeitungshinweise)
– Erreichbarkeit des Einsatzortes
– Häufigkeit der Mischeinsätze
– Menge pro Mischung
– Transport der fertigen Mischung zum Verarbeitungsort

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner