Marazzi: Eröffnung des ersten Warschauer Showrooms

Alle Beiträge über Fliesen im Überblick.

Nach den Eröffnungen in London und Paris setzt Marazzi den direkten Dialog mit internationalen Architekten und Innenarchitekten fort. Nun hat der italienische Fliesenhersteller in Warschau seinen ersten polnischen Showroom eröffnet.

Der Showroom befindet sich im Stadtteil Ochota, einem der dynamischsten und sich am schnellsten entwickelnden Stadtviertel der polnischen Hauptstadt, im Eurocentrum, einem Gebäude, das in der Stadt als Sitz von Prestigeunternehmen bekannt ist. Der Raum wurde so gestaltet, dass die Besucher einen umfassenden Überblick über die zahlreichen Lösungen der Marke Marazzi erhalten. Die Eröffnung in Warschau folgte der Eröffnung des Pariser Showrooms, der im September letzten Jahres in Saint- Germain-des-Prés eingeweiht wurde, und der Eröffnung in Clerkenwell, London, die im Mai vergangenen Jahres stattfand (wir berichteten u.a. hier).

Bei der Eröffnungsveranstaltung des Warschauer Showrooms, an der mehr als 250 Kunden und Architekten teilnahmen, waren viele hochkarätige Gäste anwesend. “Wir sind überzeugt” – kommentierte Mauro Vandini, CEO von Marazzi, – “dass das Angebot von Marazzi heute eine Kombination aus Werten, Erfahrung, Forschung und Innovation bietet, die in der heutigen internationalen Design- und Architekturwelt sehr gefragt ist. Seitdem wir mit allen führenden Einzelhändlern seit geraumer Zeit zusammenarbeiten, haben wir unsere Präsenz in diesem Land etabliert. Ziel dieser neuen Räumlichkeiten ist es, die Positionierung von Marazzi als Benchmark-Marke zu festigen, sowohl für unsere Kunden als auch für die Gemeinschaft der Architekten”, so Vandini weiter.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner