Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg

Villeroy & Boch bietet maßgeschneiderte Seminare für die SHK-Branche

Stillstand bedeutet Rückschritt – treffender kann man wohl kaum ausdrücken, wie wichtig Fort- und Weiterbildung für den Erfolg sind. Bei Villeroy & Boch weiß man, welche Herausforderungen heute an Handel und Handwerk in Sachen Sanitär gestellt werden und wie man sie meistern kann: Die Global Academy bietet für die Marktpartner von Villeroy & Boch maßgeschneiderte Seminare und Workshops.

Wer sich jetzt anmeldet, kann noch in diesem Jahr seine persönliche Weiterbildungsoffensive starten – egal, ob Planer und Berater, Unternehmer, Verkäufer oder Installateur.

Speziell für Planer und Berater gibt es verschiedene Workshops, die auf die Anforderungen im täglichen Kundenkontakt abgestimmt sind: eine Handskizze vom künftigen Bad anfertigen, aktuelle Trends aufzeigen oder ein alters- oder behindertengerechtes Bad planen. In den Seminaren für Unternehmer geht es um Strategieplanung, Kundengewinnung, Personalentscheidungen und Online-Features für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Bei den Veranstaltungen für Verkäufer erfährt man beispielsweise, wie man Kunden mit professioneller Präsentation und individueller Beratung überzeugt. Und Handwerker, die von der ersten Anfrage, über das Angebot und die Planung bis hin zur Ausführung einen echten FullService bieten möchten, macht die Global Academy fit für den Umgang mit Kunden und Produkten bei Badprojekten.

Individuelle Veranstaltungen: Inhouse-Seminare und technische Trainings

Bei der Global Academy können zudem auch außerhalb des Seminarkalenders so genannte Inhouse-Seminare gebucht werden, bei denen die Themen individuell auf die Wünsche des Betriebs und der teilnehmenden Mitarbeiter abgestimmt werden. Die Seminare finden zum Wunschtermin vor Ort im jeweiligen Betrieb oder in den Räumlichkeiten der Global Academy statt – eintägig, zweitägig oder mehrmodulig. Die Experten des Technical Training Centre verknüpfen Theorie und Praxis in Workshops, die nach Bedarf technik- oder verkaufsorientiert ausgerichtet sind.

Außerdem wird in ein- bis zweistündigen Einzeltrainings punktgenaues Know-How vermittelt. Interessierte können zudem das Schulungsprogramm zum „zertifizierten Villeroy & Boch Partnerbetrieb“ besuchen und anschließend von exklusiven Services profitieren.

In einigen Seminaren sind noch Plätze frei – jetzt anmelden In Mettlach:

17. bis 18. September 2018: Kompetente Azubis – erfolgreiche Verkäufer Azubis lernen im Kundenkontakt durch Fachwissen und Soft Skills zu überzeugen.

23. bis 24. Oktober 2018: Die schnelle Handskizze Eine individuelle Handskizze kann den entscheidenden Kaufimpuls geben.

8. bis 9. November 2018: Stressmanagement Unternehmer brauchen eine gute Strategie, um den Stress im Alltag zu bewältigen.

12. bis 13. November 2018: Professionell präsentieren Sprechweise und Körpersprache sind Erfolgsfaktoren beim Verkauf.

26. bis 27. November 2018: Trends, Materialien, Lichtplanung Material-Mix und Beleuchtung bringen Vielfalt in die Badplanung

3. bis 4. Dezember 2018: Verkaufsförderung mit Düften Sensorische Reize und Naturdüfte machen den Verkauf zum Erlebniseinkauf.

10. bis 11. Dezember 2018: Der Handwerker als Visitenkarte des Unternehmens Monteure und Installateure werden zu Profis in Sachen Kundenkontakt. In Lenzburg:

3. bis 4. September 2018: Die schnelle Handskizze Eine individuelle Handskizze kann den entscheidenden Kaufimpuls geben.

6. bis 7. September 2018: Führungstraining Führungskräfte brauchen eine Erfolgsstrategie für konstruktives Kommunizieren.

29. bis 30. November 2018: Systematisches Angebotsmanagement Mit systematischem Angebotsmanagement die Auftragsquote steigern.

Weitere Informationen und die aktuelle Seminarübersicht unter: www.pro.villeroyboch.com/seminare

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner