V&B Fliesen GmbH begrüßt neue Auszubildende

Alle Beiträge über Fliesen im Überblick.

Am 1. August war es wieder soweit: Bei der V&B Fliesen GmbH in Merzig wurden die neuen Auszubildenden und dualen Studierenden begrüßt. Diesmal haben sich 17 junge Frauen und Männer für eine fundierte Ausbildung bei dem renommierten Keramikunternehmen entschieden. „Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr wieder so viele junge Leute bei uns in ihre berufliche Zukunft starten. Motivierten und qualifizierten Nachwuchs kann man schließlich nicht genug im Unternehmen haben“, betont Frank Detemple, Personalleiter der V&B Fliesen GmbH.

Zum ersten Mal bietet Villeroy & Boch Fliesen die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer an, bei der zwei Facharbeiter für die Produktion ausgebildet werden. Da hier sehr spezifische Kenntnisse erforderlich sind, werden neben den Berufsschulbesuchen zusätzlich unternehmensinterne Schulungen durchgeführt. Mit fünf Auszubildenden liegt der Beruf Industriekaufmann/-frau zahlenmäßig auf Platz 1, gefolgt vom Ausbildungsgang Industriemechaniker/-in, für den sich drei junge Menschen entschieden haben. Darüber hinaus werden Fachkräfte in den Bereichen Lagerlogistik, Wirtschaftsinformatik und Fachinformatik ausgebildet. Die drei ASW-Studierenden absolvieren Studiengänge in Industriebetriebslehre und Taxation & Accounting bzw. zum Wirtschaftsingenieur. Im Rahmen ihres Studiums sind Praxisphasen im Unternehmen in Merzig mit Theorieblöcken an der ASW-Berufsakademie in Neunkirchen kombiniert.

Frank Detemple freut sich besonders darüber, dass diesmal auch zwei „interne Quereinsteiger“ unter den Auszubildenden sind: Eine ASW-Studentin hat zunächst eine gewerblich-technische Ausbildung bei der V&B Fliesen GmbH gemacht und beginnt nun ein weiterführendes Studium, und einer der beiden Auszubildenden zum Maschinen- und Anlagenführer hat als Aushilfe in der Fliesen-Produktion angefangen. „Das sind schöne Beispiele dafür, welch hohen Stellenwert die Aus- und Weiterbildung bei der V&B Fliesen GmbH hat. In den letzten Jahren haben bei uns zahlreiche Mitarbeiter einen Meister- oder Technikerabschluss erlangt oder im Anschluss an ihre Ausbildung ein berufsbegleitendes Studium absolviert.“

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner