Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Schlüter-Systems: Neue Designmöglichkeiten

Räume individuell mit Fliesen oder Natursteinplatten gestalten: Auf der BAU 2017 hat Schlüter-Systems neue Lösungen vorgestellt, mit denen sich die aktuellen Trends ideal kombinieren lassen. So haben in München die Abschlussprofile Schlüter-Quadec, -Rondec und -Jolly in der Oberflächenfarbe „Graphitschwarz matt“ (MGS) ihre Premiere gefeiert. Ihre samtig anmutende Struktur passt perfekt zu modernen Fliesen oder zeitlosen Klassikern – genauso wie die Profile in „Brillantweiß matt“ oder die naturnahen Farben der Schlüter-Trendline Serie.

Mit den neuen Einbauelementen Schlüter-Kerdi-Board-N lassen sich Nischen mit einem Fliesenbelag einfach und attraktiv herstellen – vier Abmessungen erlauben die praktische Verwendung als Einbauregal oder -ablage. In Verbindung mit Schlüter-Kerdi können die Nischen als Verbundabdichtung ausgeführt werden. Für den passenden Abschluss sorgen wiederum elegante Profile. Und zur Ergänzung von verchromten Oberflächen im Bad stehen die Entwässerungsrinnen Schlüter-Kerdi-Line ab sofort auch mit einer eleganten hochglanzpolierten Edelstahloberfläche zur Verfügung.

Alle Informationen zu diesen und weiteren Systemlösungen bietet die Internetseite www.schlueter.de.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.