Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Schlüter-OrangeBox: Neues Schulungszentrum in Spanien eröffnet

Im Herzen der spanischen Keramikindustrie hat Schlüter-Systems ein neues Schulungs- und Ausstellungszentrum eröffnet: die Schlüter-OrangeBox. Unter den 100 zur Eröffnungsfeier geladenen Gästen in Onda (Castellón) zählten neben Kunden und Partnern des Unternehmens auch der Bürgermeister von Onda, die Familie Schlüter sowie die Leiter der anderen internationalen Niederlassungen. „Mit der neuen Schlüter-OrangeBox haben wir die Möglichkeit, sowohl Händlern als auch Handwerkern und Architekten unsere gesamten Systemlösungen an einem Ort in Theorie und Praxis zu erklären“, freute sich Niederlassungsleiter Jorge Viebig bei der offiziellen Eröffnung.

Die OrangeBox beinhaltet auf einer Fläche von rund 400 qm eine komplette Ausstellung aller Systemlösungen des Unternehmens sowie einen großzügigen und hochmodernen Bereich für Schulungen. Dieser kann je nach Bedarf dank des modularen Konzepts in flexible, kleinere Einheiten unterteilt oder als ein großer Raum genutzt werden. Neben zahlreichen Handwerkerschulungen finden in der spanischen Niederlassung auch häufig Veranstaltungen für Kunden und Architekten statt.

Das neue Schulungszentrum ist aus einer ehemaligen Lagerhalle unmittelbar neben dem Verwaltungsgebäude entstanden. Diese wurde im Zuge einer aufwändigen Sanierung in ein energiesparendes Gebäude verwandelt, das als erstes Sanierungsobjekt in der autonomen Comunidad Valenciana die Zertifizierung als Passivhaus erhalten hat. Die OrangeBox sowie das Verwaltungsgebäude haben dank der Schlüter-typischen Architektur, die zum Beispiel auch die Schlüter-WorkBox in Iserlohn ausmacht, einen hohen Erkennungswert und spiegeln auf diese Weise die Unternehmenskultur wieder.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.