Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Modernste Bäder für historisches Hotel

wedi-Produkte stellen Wasserdichtigkeit sicher

Bei der Renovierung des niederländischen 4-Sterne-Hotels „De Havixhorst“ kamen die Produkte von wedi zahlreich zum Einsatz, da sie die besonderen Herausforderungen des altehrwürdigen Hotels erfüllten: Zum einen standen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nur geringe Aufbauhöhen bei der Installation der Duschen zur Verfügung, zum anderen musste aufgrund der hölzernen Unterkonstruktionen für absolute Wasserdichtigkeit gesorgt werden.

Dank der absolut wasserdichten wedi Bauelemente wird die hölzerne Architektur zuverlässig vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt.

Die Wände und Böden des Hotels wurden mit wasserdichten Bauplatten aus Polystyrol-Hartschaum abgedichtet. Diese sind trotz ihres geringen Eigengewichts robust und überzeugen mit leichter Verarbeitung. Obendrein sind sie zu 100% wasserdicht. Auch bei den bodengleichen Duschen kam ein Produkt von wedi zum Einsatz: Das Komplettsystem Fundo Plano Linea eignete sich dank einer Gesamtaufbauhöhe von lediglich 70 mm ideal, um im eng bemessenen „De Havixhorst“ geräumige Duschlösungen mit maximalen Komfort für die Nutzer zu verwirklichen.

Leichte Verarbeitung am Einsatzort

Die praktische und stilistische Linienentwässerung, welche nahe der Wand montiert werden kann, sorgt für einen optimalen Wasserabfluss. Besonders vereinfacht wurde die Montage vor Ort durch die komplikationslose Handhabung der wedi-Produkte. Die Bodenplatten lassen sich leicht mit dem Cuttermesser zuschneiden und können dadurch punktgenau eingelassen werden. Durch die Verwendung des

Ein überzeugendes Ergebnis: Modernste Badausstattung geht eine ästhetische Symbiose mit dem historischen Rittergut ein. Für komfortable Wärme sorgt eine Wandheizung, die einfach auf der wedi Bauplatte befestigt wird.

Spezialklebers wedi 610 waren weitere Abdichtungen überflüssig, da der Kleber innerhalb des Systems abdichtet und somit für absolute Wasserdichtigkeit sorgt.

Durch das ebenmäßig vorgefertigte Gefälle der Bodenplatte von > 1,19 Prozent ging die Verfliesung leicht von der Hand und der Flächenabfluss ist jederzeit gewährleistet. Da alle Bauelemente innerhalb des Systems optimal aufeinander abgestimmt sind, erfolgte die Montage planmäßig schnell, unkompliziert und sicher. Die ausführenden Fliesenleger mussten nicht auf etwaige Vorarbeiten anderer Gewerke warten und konnten so unmittelbar nach Anbringung der Produkte mit der Verlegung der Fliesen beginnen.

Die klassisch zeitlose Optik der neuen Bäder fügt sich harmonisch in das historische Ambiente des alten Ritterguts ein.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.