Mapei setzt mit Ambrogio Beccaria die Segel

Unternehmen unterstützt italienischen Segler bei Segelabenteuer

Mapei nimmt gemeinsam mit Ambrogio Beccaria ein mutiges neues Abenteuer in Angriff: Das erste moderne Segelprojekt des Unternehmens, das technologischer Innovation und Nachhaltigkeit gewidmet ist. Seinem Ruf als Wegbereiter folgend wird Mapei gemeinsam mit einer Crew von Top-Segelsportlern an Bord der Alla Grande, einer Class40-Yacht der neuesten Generation, die Ozeane befahren.

Die Beiträge von Mapei

Veronica Squinzi, CEO von Mapei, äußerte sich zu dieser neuesten sportlichen Herausforderung wie folgt: „Wir sind stolz darauf, dieses mutige, innovative Projekt unter Leitung von Ambrogio Beccaria unterstützen zu können. Das Mapei Sport Research Centre hilft Ambrogio Beccaria bei seinem physischen Training und bietet ihm außerdem medizinische, sportliche und ernährungsphysiologische Unterstützung. Darüber hinaus führt es eine eingehende wissenschaftliche Studie über den Segelsport durch. Die Experten von Mapei Sport waren zudem an Bord, um die Arbeitsbelastungen zu untersuchen, die Ambrogio Beccaria bewältigen muss, und um seine Bewegungsabläufe zum Manövrieren des Schiffs kennenzulernen.

 

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner