Restaurant Mar. Foto: Vives

Kooperation der Marke Vives Cerámica beim Projekt Little Spain in NYC

Objekt mit fast fünfzig verschiedene Produkten von Vives Cerámica

Im neuen, trendigen Stadtteil Hudson Yards nimmt der in den USA ansässige spanische Koch José Andrés in Begleitung der Brüder Adrià das neue kulinarische Projekt Little Spain in Betrieb. Ziel dieser modernen und avantgardistischen Version des traditionellen spanischen Lebensmittelmarkts ist es, der Kultur und Gastronomie unseres Landes mitten in Manhattans West Side die Ehre zu erweisen.

Die über 3.200 Quadratmeter des Projekts sind in Räume verschiedener Stile, Geschmacksrichtungen und Designs unterteilt, in denen das spanische Markenzeichen nicht nur durch die Küche, sondern auch durch das Design und die Dekoration Made in Spain sehr präsent ist.

In dem Projekt, welches das Werk des spanischen Architekturbüros Capella García Arquitectura ist, wurden fast fünfzig verschiedene Produkte von Vives Cerámica verwendet, unter denen einige der symbolträchtigsten Serien der Marke hervorzuheben sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Räume dieses innovativen Projekts und die Produkte von Vives vor, die dort zu finden sind:

Restaurant Mar

Das Restaurant Mar spielt mit verschiedenen Designs in blauen Farbtönen, die eine Atmosphäre voller Frische erzeugen. Die Feinsteinzeugfliese in gebeizter Holzoptik Yugo Cielo bildet in Kombination mit den Wandfliesen Laterza Azul und Nevers Azul (25×75 cm) den Arbeitsbereich, während die Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Orsa Avellana für die Verkleidung des Essbereichs verwendet wurde.

Restaurant Leña

Eines der beiden Restaurants, die zu Little Spain gehören, wurde mit der Feinsteinzeugfliesenserie in Holzoptik World Woods gestaltet, wobei man das Rautenformat der Fliese mit dem Leistenformat 19,2×119,3 cm kombinierte und in der Mitte des Raums einen originellen Teppich kreierte. Für die Küche wählte man die Wandfliese Morthier Natural 10×20 cm mit abgeschrägten Kanten und ihrem dezenteren Design und die Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Nordland für den Bereich der Theke.

Cocktailbar Celona

Die Cocktailbar Celona präsentiert eine Kombination der originellsten Keramikfliesen in Holzoptik von Vives, mit deren Hilfe ein eleganter und gleichzeitig ruhiger Raum entstand. Auf dem Boden dominiert die Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Gamma Miel im sechseckigen Format, die in Kombination mit der Wandfliese Milford Gold der Serie Halsa und der Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Dion Blanco der Serie Efeso auch an den Wänden zum Einsatz kam.

Cocktailbar Celona. Foto: Vives

La Barra

Das Duo Schwarz und Weiß beherrscht La Barra mit der Wandfliese Rimini 20×50 cm mit ihrem Punktmuster und der Dekorfliese Manger 32×99 cm. Den krönenden Abschluss bildet die Wandfliese Raspail Blanco, mit der die Säulen verkleidet wurden. Diese mutige Inszenierung voller Persönlichkeit passt hervorragend zum Tapas-Bereich schlechthin.

Weine

Der spanische Wein durfte bei diesem kulinarischen Projekt natürlich nicht fehlen und für diesen wichtigen Bereich wählte man die Wandfliesenserie Rivoli mit den Modellen Raspail Blanco und Raspail Cereza (10×20 cm). Ihre filigranen Designs mit Relief sind eine Würdigung des Traditionellen in moderner Version.

Weine. Foto: Vives

Bocatas & Empanadas

Die Serie Strand nimmt mit ihrem Grobspanplattendesign ebenso einen privilegierten Platz im Rahmen dieses Projekts ein. Durch die Kombination der Fliesen Seriaki-R Natural Rojo und Nenets-R Natural Rojo entstand ein außergewöhnlicher und gleichzeitig urbaner Raum, der hervorragend zu dieser Stadt passt, die niemals schläft.

Obst & Gemüse

Eines der bekanntesten Designs von Vives steht im Mittelpunkt des Raums Obst & Gemüse. Es handelt sich um die Feinsteinzeugfliese Variette Sombra 20×20 cm der Serie Vodevil, die mit ihren Filzstiftstrichen in Schwarz und Weiß sowohl an der Theke als auch im Arbeitsbereich sofort die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Obst und Gemüse. Foto: Vives

Schinken & Käse

Das kleine Format 10×20 cm der Fliese Tasty Cereza schmückt den inneren Bereich dieses Raums, während im Bereich der Theke die Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Yugo Volcán im Vintage-Stil verwendet wurde. Die Energie dieser Rottöne überträgt sich auf die Umgebung.

Churros & Bravas

Dieser Abschnitt von Little Spain wurde mit einem Design versehen, das den ursprünglichen Imbisswagen nachempfunden ist. Man verwendete hier die Wandfliese Etnia Blanco in unterschiedlichen Formaten (10×20 cm, 13×13 cm und 20×20 cm), die einen schönen Kontrast zu den roten Metallplatten bildet, mit denen die Außenflächen verkleidet wurden.

Spanish Diner

Einer der zentralen Bereiche des Mercado Little Spain ist das Spanish Dinner. Dort wurde die rutschsichere Feinsteinzeugfliese Acorn Cemento auf dem Boden mit der floralen Dekorfliese Patchwork-12 an der Haupttheke kombiniert, einer fröhlichen und farbenfrohen Wandfliese, die den spanischen Stil auf perfekte Weise repräsentiert. In diesem Raum kam auch die Wandfliese Etnia Blanco in Kombination ihrer verschiedenen Formate (10×20 cm, 13×13 cm und 20×20 cm) zum Einsatz.

Spanish Diner. Foto: Vives

Kuchen & Eis

Die süßeste Ecke heben wir uns bis zum Schluss auf. Dieser Raum, der durch seine hellen Farben und seine Leuchtkraft hervorsticht, wurde mit der Feinsteinzeugfliese in Holzoptik Efeso Blanco verkleidet, die mit der Feinsteinzeugfliese Tiebele der Serie Maorí kombiniert wurde. Mit ihrem Muster aus Filzstiftlinien kam diese Fliese im Bereich der Theke und an den Wänden der Rückseiten zum Einsatz. Auf dem Boden wurden dagegen die Feinsteinzeugfliesen Amalfi Beige, Amalfi Grafito und Cavour Cemento miteinander kombiniert, wodurch originelle symmetrische Designs entstanden, die diesen Bereich abgrenzen.

So ist dieser Entwurf des Mercado Little Spain im Rahmen dieses städtebaulichen Großprojekts Hudson Yards letztendlich eine starke Hommage an die Marke Spanien als Ganzes.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner