Licht leicht verlegen: Die neuen Schlüter-LIPROTEC-EASY-Module lassen sich einfach und schnell verarbeiten. Fotos: Schlüter Systems

Innovationen live erleben – die Schlüter-Systems Roadshow 2019

Spektakuläre Produkte an spektakulären Orten

Spektakuläre Produkte an spektakulären Orten: Auf der Roadshow 2019 präsentiert Schlüter-Systems innovative Systemlösungen an außergewöhnlichen Locations in ganz Deutschland.

Schlüter-Fachberater Thomas Rappsilber demonstriert den Einbau der beleuchteten Wandnische Schlüter-LIPROTEC-NLT.

Auf dem Programm steht dabei zum Beispiel die neue Generation der LichtProfilTechnik Schlüter-LIPROTEC – mit LIPROTEC-EASY lassen sich Lichtakzente einfach und schnell ohne Vorkenntnisse in der Lichtinstallation setzen. Im Praxispart der kompakten Tagesveranstaltung wird der Einbau der LED-Module anschaulich gezeigt. Die Elemente sind leicht zu montieren und dank ihrer Plug & Play-Technologie sofort einsetzbar – und das dank der Schutzklasse IP 67 auch problemlos im Bad und in der Dusche. Auch die vorgefertigten und beleuchteten Nischenelemente Schlüter-KERDI-BOARD-NLT gehören zum neuen LIPROTEC-EASY-Sortiment. Ihr Einbau wird genauso erläutert wie die normgerechte Wannenrandabdichtung mit dem Abdichtungsband Schlüter-KERDI-TS. In diesem Zusammenhang können sich die Teilnehmer*innen von den Vorteilen eines kompletten Abdichtungssystems aus einer Hand überzeugen, in dem alle Komponenten die Anforderungen der DIN 18534 erfüllen. Nach dem Seminarteil folgt selbstverständlich eine gemeinsame Besichtigung der jeweiligen Location.

Die Auftaktveranstaltung der Roadshow in Dresden war mit über 100 Teilnehmer*innen sehr gut besucht.

Erfolgreicher Start

Die Roadshow ist bereits erfolgreich gestartet. So haben über 100 Menschen an der Auftaktveranstaltung in Dresden teilgenommen. Nach dem Seminar im malerischen Carolaschlösschen besichtigten die Besucher*innen gemeinsam das Panometer Dresden. Weitere Stationen der Roadshow, die noch bis Anfang April läuft, sind unter anderem das olympische Dorf in Berlin, das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund oder die Klassikstadt Frankfurt am Main. Alle Informationen über die Orte, das Programm sowie die Möglichkeit, sich direkt anzumelden, bietet die Internetseite https://qr.schlueter.de/roadshow.aspx.

Im Anschluss an das Seminar stand die Besichtigung des Panometers Dresden auf dem Programm.

Aktuelle Eindrücke von den Veranstaltungen sowie News rund um das Unternehmen halten auch jeweils das Facebook- (https://www.facebook.com/schluetersystems/) und Instagram-Profil (https://www.instagram.com/schluetersystems) von Schlüter-Systems bereit. Unter www.liprotec.de und www.schlueter.de finden sich außerdem alle Details zu den auf der Roadshow vorgestellten Neuheiten sowie natürlich zu allen Schlüter-Systemlösungen.

Alle kommenden Termine der Schlüter-Systems-Roadshow im Überblick:

·       18. März: Böblingen, Motorworld Region Stuttgart

·       22. März: Dortmund, Deutsches Fußballmuseum

·       26., 27. & 28. März: Berlin, Haus & Gast Bildungszentrum und Olympisches Dorf

·       01. April: Neckarsulm, Audi Forum

·       02. April: Frankfurt am Main, Klassikstadt Frankfurt

·       09. April: Oberharz am Brocken, Harzbaude Susanne und Titan-RT-Brücke

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner