Hansgrohe ruft zum „Internationalen Tag des Wassers“ auf

Mit dem internationalen Ideenwettbewerb unter dem Motto „Wasser im Netz“ fördert die Hansgrohe SE neue Denkansätze, die die digitale Welt mit der analogen Welt von Wassererlebnis und Nachhaltigkeit verknüpfen. Gesucht werden dabei Ideen, wie sich Big Data, Internet und Vernetzung für innovative Lösungen rund um das Thema Wasser nutzen lassen. So können sich Bewerbungen auf die Wassernutzung im Haushalt und in Unternehmen beziehen, neue Wege in Marketing und Kommunikation für den Umgang mit Wasser aufzeigen oder Innovationen in Kundennutzung, bei Ressourcenschonung und Anwendung beinhalten. Bis zum 21. April 2016 haben Studenten, Gründer, Unternehmen und Enthusiasten aus aller Welt die Möglichkeit, ihre Bewerbungen online unter www.hansgrohe.com einzureichen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Hansgrohe Wassersymposiums am 8. Juni 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach statt. Die Gewinner erwarten Preisgelder über insgesamt 17.000 Euro. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Weitere Informationen und Anmeldeformulare zum Ideenwettbewerb „Wasser im Netz“ finden Interessenten unter www.hansgrohe.com/win2016.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner