Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

„Wir zeigen, wer wir sind und was wir können“

Neue Unternehmenswebseite eurobaustoff.com

Infotainment statt Informationsflash – die neue Unternehmenswebseite „eurobaustoff.com“ ist online.  „Zum einen wollen wir das gewaltige Leistungsspektrum der Kooperation umfassend und ansprechend darstellen, zum anderen die Möglichkeit schaffen, den bereits bestehenden Webauftritt der Kooperation unter eurobaustoff.de zukünftig gezielt für individuelle Vermarktungskonzepte zu nutzen“, erläutert der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Eckard Kern die Motivation.

Im Fokus der neuen Webseite steht der Dienstleistungscampus Eurobaustoff mit seinem umfassenden Leistungsportfolio. Er bildet inzwischen in allen Bereichen den klassischen Geschäftsprozess des Baufachhandels ab: Management & IT, Standort & Logistik, Beschaffung & Einkauf, Marketing & Vertrieb, Personal & Bildung, Finanzen & Steuern sowie EDV und IT-Services.

„Großen Wert legt die Kooperation beim neuen Webauftritt auf ein sogenanntes ‚Emotionales Webdesign‘, sprich Übersichtlichkeit und Anwenderfreundlichkeit verbunden mit einem hohen Nutzererlebnis durch großformatige Bilder und Videosequenzen“, erklärt Jürgen Grün, der als Fachbereichsleiter Online der Unternehmenskommunikation für den neuen Auftritt verantwortlich zeichnet. „Immer anspruchsvoller, erreichbarer, zuverlässiger und verbindlicher – bereit für die Kunden von heute? Mit den starken Leistungen der Kooperation!“ lautet die Videobotschaft, die zugleich eine einladende Aufforderung an die weit gefasste Zielgruppe ist.  Neben den derzeitigen Fachhändlern sind potenzielle Gesellschafter ebenso angesprochen wie Hersteller und andere Geschäftspartner oder Dienstleister, sich auf Entdeckungsreise zu begeben und mehr über die Kooperation zu erfahren.

Natürliche Sympathieträger wecken dabei positive Emotionen bei dem virtuellen Rundgang und erzeugen ein Gefühl von Vertrautheit durch die personalisierte Ansprache. „Durch den Einsatz von Videosequenzen werden Text und Bild optimal verbunden. Kein anderes Format lässt sich vom Anwender bequemer konsumieren“, weiß Jürgen Grün. Neue Bandbreiten ermöglichten heute den verstärkten Einsatz dieses Mediums. „Und wir sind mit dem neuen Auftritt in diesem Bereich ganz vorne mit dabei!“, freut sich Dr. Kern über das Ergebnis.

Essentiell ist die neu gestaltete Karriereseite für potentielle Bewerber. „Es wird immer schwieriger, gute Mitarbeiter zu finden. Eines der wichtigsten Instrumente bei der Mitarbeiterakquise spielt heute die eigene Unternehmenspräsentation im Web. Wir zeigen, wer wir sind, was wir können und was wir neuen Mitarbeitern bieten – und das auf sehr persönlicher Ebene“, betont Personalreferentin Nadja Fuchsberger, die neben dem authentischen Auftritt großen Wert auf die Usability legte. „Benutzergeführte Bewerbungsprozesse garantieren eine schnelle Zustellung und Bearbeitung der Bewerbung“, so Jürgen Grün.

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.