Wetterfeste Fliesen für den Außenbereich

Ceramiche Piemme bietet passende Fliese für die Terrasse

Beständig gegen extremste mechanische Beanspruchungen und Witterungseinflüsse sind die Feinsteinzeugfliesen von Ceramiche Piemme in 20 mm Stärke ideal für die Verlegung im Außenbereich. Dazu zählen zum Beispiel Gärten, Terrassen oder Wege über Rasenflächen, immer trocken verlegt, oder auch nur die vorübergehende Pflasterung von großen Flächen auf Sand und Kies. Die erhöhte Verlegung (trocken, ohne Kleber) erleichtert die Entwässerung, ist zuverlässig und schnell gemacht. Extradicke Platten können aber auch auf herkömmliche Weise verlegt werden, vor allem auf Flächen, die starken mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, wie Parkplätze, Industrie- und Gewerbeflächen.

Foto: Ceramiche Piemme

In ihren verschiedenen Ausführungen – von Holz- oder Steineffekten bis hin zu taktilen Oberflächen, die an Beton erinnern, – verbinden die Fliesen von Ceramiche Piemme ästhetisches Aussehen mit herausragenden Leistungen. Sie sind auf ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Lasten, Rutschen, Frost, Wärmeschock, Schimmel, Flecken und die Einwirkung von Chemikalien einschließlich Salz, das häufig zur Verhinderung von Eisbildung auf Außenflächen verwendet wird, getestet.

Bauunternehmer und Fachleute können sich auf den maßgeschneiderten Beratungsservice von Piemme Project Solutions verlassen – mit passenden Werkzeugen für jeden Bedarf. Dieser Service umfasst nicht nur das Produktangebot für den Außenbereich, sondern auch für erhöhte Böden in Innenräumen bis hin zur Maßanfertigung von Waschbecken, Waschtischplatten und Duschwannen, um den Architekten mit Beratung und aufeinander abgestimmten Lösungen zu unterstützen.

Foto: Ceramiche Piemme

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner