Foto: Wego

Wechsel in der SIG Germany Geschäftsführung

Mark Hamori, Vorsitzender der Geschäftsführung der SIG Germany GmbH, hat das Unternehmen im besten Einvernehmen verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. An seine Stelle tritt Christian Horn, der mit sofortiger Wirkung als Vorsitzender der Geschäftsführung die Aufgaben von Mark Hamori übernimmt. Jessica Schwarz wird ihn dabei unterstützen und darüber hinaus in ihrer Position als Geschäftsführerin Finanzen weiter tätig sein.

Neben der Verantwortung für das operative Tagesgeschäft hat Mark Hamori zusammen mit seinem Team die strategische Neuausrichtung des Unternehmens, insbesondere im Vertrieb, initiiert und umgesetzt. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass SIG Germany GmbH die Produktivität steigern konnte und ein profitables Wachstum verzeichnet, heißt es dazu in einer Presseinformation des Unternehmens. Damit hat er wichtige Weichen für den Erfolg der SIG Germany GmbH gestellt. Der Vorstand der Muttergesellschaft SIG plc bedankt sich bei Mark Hamori für seine Arbeit und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Christian Horn ist ein bekanntes Gesicht im Unternehmen. Seit Januar 2016 ist er, neben seiner Funktion als Group Operations Director der SIG plc, Mitglied der Geschäftsführung bei SIG Germany GmbH und ist dadurch bestens in alle internen Prozesse und Projekte involviert, so dass die Geschäfte fortlaufend weitergeführt werden können. Christian Horn blickt auf jahrelange Erfahrung in leitenden Positionen internationaler Unternehmen zurück. Im letzten Jahr hat er die operative Geschäftsführung bereits bei der strategischen Weiterentwicklung und Umsetzung der Zielsetzungen unterstützt. Die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird Christian Horn interimistisch führen, eine Nachbesetzung der vakanten Position befindet sich in der Planung.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner