„Walk in“ Dusche

Die neue Duschenserie Artweger 360 bietet Lösungen für jede Badezimmersituation. Speziell für kleine Bäder wird sie nun um die türlose Dusche „Walk in Vario“ erweitert.
Walk in Lösungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Charakteristisch für diese Dusche ist die große Glasscheibe, die anstelle einer klassischen Kabine für ausreichenden Spritzschutz sorgt. Kein Rahmen, keine Tür, keine Barrieren – dafür ein großzügiges Raumangebot.
Mit der Walk in Vario bringt Artweger die türlose Dusche nun auch für das kleine Badezimmer. Dazu unterteilt Artweger die große Glasscheibe in eine fixe Glaswand und einen beweglichen Glasteil. Der kleinere, bewegliche Glasteil lässt sich Dank des 360° TWIN Scharniers um 180° nach innen oder außen schwenken und damit vollständig wegklappen – eine absolute Neuheit, die bereits zum Patent angemeldet ist.
Die Vorteile für den Sanitärfachbetrieb liegen auf der Hand: Mit der neuen Walk in Vario lassen sich selbst kleine Duschräume großzügig gestalten. Das macht die Planung flexibler. Die Zweiteilung der Glasfläche bringt darüber hinaus deutlichen Nutzen für den Handwerker: Kleinere Glaselemente sind leichter zu transportieren und einfacher zu montieren als die großflächigen Modelle.
„Die Artweger Walk in Vario ist eine von mehreren besonderen Lösungen, die wir in unserem Komplettprogramm Artweger 360 anbieten“, betont Artweger Geschäftsführer Bruno Diesenreiter. „Darüber hinaus können wir mit unserem Duschensortiment auch ausgefallene Sonderwünsche passgenau verwirklichen. Je nach Raumerfordernis lassen sich Abschrägungen, Glasaussparungen und Sondergrößen und -höhen individuell realisieren.“ Weitere Infos unter www.Artweger.de.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner