Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Systemsicherheit bis in Detail

Blanke Disk Innovationen

Blanke hat zwei neue Detaillösungen für sein selbstklebendes Abdichtungs-System entwickelt: Blanke Disk SB und Blanke Disk KS. Beide „Bänder“ passen sich materialhomogen in das Disk System ein und lassen sich sicher und zuverlässig in die Abdichtungsebene einbinden. An Türschwellen oder anderen, durch ein Profil abgegrenzten Übergängen, kommt das „Schwellenband“ SB zum Einsatz. So lässt sich mit dem neuen Band ein entsprechendes Schwellenabschlussprofil ideal in die komplette Verbundabdichtung einbinden. Das neue Abschlussband stellt somit die notwendige Abdichtung zum Untergrund her und verhindert gleichzeitig als kapillarbrechende Schicht das Wasser oder Feuchtigkeit unter dem Profil hindurch in angrenzende Bereiche gelangen kann.

Disk KS sorgt als kapillarbrechendes Band am Übergang zwischen dem wasserbeanspruchten Bereich einer bodengleichen Dusche zum weniger wasserbeanspruchten Bereich des Badezimmerbodens für noch mehr Sicherheit. Und weil das neue Band in der Fuge im Übergang zwischen dem Fliesenbelag im Nassbereich und dem trockenen Bereich ausreichend hoch geführt wird, bildet es zusätzlich eine Barriere für die Feuchtigkeit. Disk KS verhindert einerseits die Feuchtewanderung von kapillargeführtem Wasser auf der Abdichtungsebene und stellt andererseits die dauerhaft funktionfähige Anbindung an die Flächenabdichtung sowohl innerhalb der Dusche als auch des restlichen Badezimmerbodens sicher.

Je nach Baustellenablauf kommt es nicht selten zu Verschmutzungen auf einem bereits verlegten Disk Tape. Hier sorgt das ebenfalls neu in das Abdichtungs-System aufgenommene Covertape für ausreichenden Schutz. Mit der Systemerweiterung ermöglicht das selbstklebende Abdichtungs-System  Sicherheit bis ins Detail und verhindert nachhaltig Feuchteschäden durch kapillar geführtes Wasser.

Das neue Abschlussband BLANKE DISK SB sorgt als kapillarbrechende Schicht für die sichere und dichte Einbindung des Schwellenprofils in die Verbundabdichtung. Foto: Blanke

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.