Stefan Bohlken zu Gast im Bundeswirtschaftsministerium

Oldenburger Fliesenlegermeister bedankte sich bei Minister Peter Altmaier

Fliesenlegermeister Stefan Bohlken aus Oldenburg, der sich in den vergangenen Jahren mit mehreren Aktionen auch aktiv für die Wiedereinführung der Meisterpflicht eingesetzt hatte, war nun zu Gast beim Bundeswirtschaftsminister. In Berlin übergab er Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, symbolisch ein Lot. Damit wollte er zum Ausdruck bringen, wie froh die Fliesenleger darüber sind, dass ihr Berufsstand nun wieder die Meisterpflicht hat. Im Gegenzug übergab Peter Altmaier Bolken eine Ausfertigung des neuen Gesetzes als Ausdruck.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!