Cersaie: Spanische Hersteller ziehen positive Bilanz

Die fast 70 spanischen Unternehmen von Tile of Spain, die 2022 an der Messe Cersaie teilnahmen, haben eine positive Bilanz in Bezug auf die Besucherzahl gezogen. Vicente Nomdedeu, Präsident der ASCER, betonte, dass die Atmosphäre während der Messe positiv war und die ursprünglichen Erwartungen übertroffen wurden. „Die Besucher haben die von den Unternehmen von Tile of Spain vorgestellten Neuheiten sehr gut aufgenommen, deren Angebot sich durch die Vielfalt und Vielseitigkeit der Designs auszeichnet. Dennoch werden wir erst in den nächsten Wochen eine wirkliche Bewertung des Erfolgs der Messe vornehmen können.“

Der deutsche Markt entwickelt sich im Jahr 2022 sehr positiv. In den ersten sieben Monaten des Jahres ist der Umsatz um 42 % und der Absatz um 19 % gestiegen, womit er in der Rangliste der Zielmärkte für spanische Fliesen den 6. Platz einnimmt.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner