Sopro Bauchemie: Neues Logistikzentrum in Nowiny

Hochmodernes Lager und ein aktuelles Schulungscenter sowie attraktiver Showroom

Die Sopro Bauchemie zählt nicht nur in Deutschland, sondern auch europaweit zu den führenden Herstellern bauchemischer Produkte. Eine der großen Auslands-Niederlassungen bildet die bereits 1994 gegründete polnische Tochtergesellschaft Sopro Polska mit Standorten in Warschau und Nowiny bei Kielce. Um die Vertriebsaktivitäten auf dem in den letzten Jahren stetig wachsenden polnischen Markt nachhaltig zu unterstützen, wurde jetzt am Standort Nowiny bei Kielce ein neues Logistikzentrum fertiggestellt. Entstanden sind dabei nicht nur ein hochmodernes Lager, sondern auch ein aktuelles Schulungscenter sowie ein attraktiver Showroom. Das Lager umfasst auf über 6.000 qm mehr als 10.000 Palettenstellplätze, deren Anzahl bei Bedarf weiter ausgebaut werden kann. Mit dem Schulungscenter, bestehend aus zwei Trainingsräumen auf 240 qm, werden Schulungsmöglichkeiten für mehr als 50 Personen gleichzeitig geschaffen. Darüber hinaus wurden umfangreiche Sozialräume für Mitarbeiter und LKW-Fahrer in das neue Gebäude integriert.

Im Rahmen eines den lokalen Corona-Regeln angepassten Festaktes konnten Ende Mai geladene Gäste aus der Region das neue Gebäude besichtigen und sich dabei von der zukunftsorientierten Ausrichtung der Sopro Polska überzeugen. „Auf dem rund. 22.000 Quadratmeter großen Areal wurde in nur neun Monaten eine unglaubliche Anlage errichtet“ – so Jacek Stalka, Geschäftsführer von Sopro Polska. Er fügte hinzu, dass das neue Logistikzentrum in modularer Bauweise errichtet wurde und somit bei Bedarf jederzeit erweitert werden könne. Im Rahmen des Neubaus wurde auch das bereits bestehende Heizsystem der Produktionsanlage modernisiert. Durch den Wechsel von Öl zu Gas als Energieträger konnte die Effizienz der Anlage gesteigert werden, so dass sie künftig noch umweltfreundlicher betrieben werden kann. Sebastian Nowaczkiewic, der Bürgermeister von Nowiny, sprach daher von einem „wirklich großartiger Tag, nicht nur für Sopro, sondern für die gesamte Gemeinde Nowiny“. Er betonte dabei insbesondere die Bedeutung der Zusammenarbeit von Unternehmen wie der Sopro Bauchemie und ihrer polnischen Tochtergesellschaft für die nachhaltige Entwicklung des Standortes Nowiny. Die Sopro Polska beschäftigt in Nowiny und Warschau aktuell über 140 Mitarbeiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video zum Bau des neuen Logistikzentrums

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner