Onix verbindet Tradition und Moderne

Im fünf Sterne Capella Sydney Hotel wählten die Architekten Glasmosaik

In unmittelbarer Nähe der Botanischen Gärten und des Hafens von Sydney, einer lebendigen Gegend, die reich an australischer Kultur und Geschichte ist, steht das Capella Sydney, ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel im neobarocken Stil. Zu den Einrichtungen gehören ein Wellnessbereich und zwei Swimmingpools, die mit Onix Glasmosaikfliesen renoviert wurden.

Bei der sorgfältigen Auswahl aller im Hotel verwendeten Materialien haben die Architekten die Glasmosaikfliesen Onix gewählt, die die Pools säumen und die Wellness-Zonen bedecken. Das Hotel gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt und befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude in Sydneys edwardianischem Barockviertel. Es ist das Werk der international renommierten Make Architects und Bar Studio.

Symbolträchtiges Gebäude

Das Hotel befindet sich in einem symbolträchtigen Gebäude, das früher das australische Bildungsministerium der australischen Regierung beherbergte und von dem Architekten George McRae entworfen wurde: Heute ist es ein denkmalgeschütztes Gebäude, das Teil des architektonischen Bereichs ist, der als “Sandstone Precinct” bekannt ist, zu dem die historischen Gebäude Sydneys gehören, die aus diesem Material gebaut wurden.

Zwei führende Architekturbüros, Make Architects und Bar Studio, wurden mit der Renovierung und Gestaltung des Gebäudes beauftragt.  Sie wählten Onix -Glasmosaikfliesen für die anspruchsvollen Pool Verkleidungen und Abdeckungen in den Wellnessbereichen des Hotels.

Schwimmbäder mit Onix -Glasmosaikfliesen

Die Schwimmbäder befinden sich in der Galerie im sechsten Stock, die renoviert und in einen herrlichen Wellness- und Erlebnisraum verwandelt wurde. Dieser Bereich, umfasst im Wesentlichen ein beheiztes 20-Meter-Hallenbad, ein Vitality-Pool, ein Fitnessraum, Saunen, Dampfbäder und Spa.

Die Galerie wird von oben durch die originalen Kupferoberlichter in der historischen Decke beleuchtet, die sorgfältig restauriert und neu interpretiert wurde, damit natürliches Licht dieses einzigartige Ambiente durchflutet.

Das Innendesign strahlt Eleganz und Modernität aus, inspiriert von der historischen Architektur. Bar Studio entschied sich für ein neutrales Farbschema in den Schwimmbädern und im Wellnessbereich und wählte dafür Onix Mosaikfliesen in Grau- und Beigetönen, die mit den übrigen Materialien und Dekorationselementen dieser Luxusimmobilie sehr gut harmonieren.

Für die Verkleidung des Schwimmbads und des Wellnessbereichs wurde das Glasmosaik Onix Modell Quartz Grey Matte, bestehend aus Fliesen im Format 25+25 mit Quarz- und Zementeffekt Oberfläche gewählt.

Rutschfeste Oberflächen

Diese Fliesen sind mit einer rutschfesten Oberfläche und einem Seideneffekt versehen, die nicht nur ein angenehmes Gefühl von Komfort, sondern auch Vertrauen und Sicherheit beim Barfußlaufen in feuchten Bereichen vermitteln.

Die Grautöne der Mosaikfliesen, mit denen der Pool ausgekleidet ist, in Kombination mit dem Licht, das am späten Nachmittag und am Abend durch die Oberlichter einfällt, lassen unzählige Reflexionen in einem raffinierten Spiel aus blauen und aschgrauen Tönen entstehen, die diesen faszinierenden Raum mit Leben füllen.

Das Modell Quartz Grey wurde in mehreren Räumen der Wellness-Zone verwendet, um die Quarz- und Zementtöne zu erhalten, während das Modell Storm Matte für die Korridore gewählt wurde. Inspiriert von der Maserung des Natursteins hat dieses Modell eine glatte und feine Anti-Rutsch-Oberfläche.

Das fünf-Sterne-Hotel Capella Sydney spiegelt eine harmonische Mischung aus Tradition und Moderne wider. Wie Stewart Robertson, Mitbegründer und Creative Director bei Bar Studio, erklärt: “Das historische Gebäude war unsere Inspirationsquelle für die Inneneinrichtung. Unser Ziel war es, einen Raum zu schaffen, der sein historisches Wesen beibehält, aber mit einem frischen, avantgardistischen Hauch durchdrungen ist”.

Anzeige