Giuseppe Lombardo.

Giuseppe Lombardo wechselt zu Meissen Keramik

Neuer Gesamtvertriebsleiter für die Region DACH

Der neue Meissen Keramik Gesamtvertriebsleiter DACH heißt Giuseppe Lombardo. Der 48-Jährige übernimmt damit ab dem 1. August 2021 die Verantwortung für die deutsche, österreichische und schweizer Außendienstorganisation im Vertriebskanal Fachhandel. Lombardo, der zuletzt als Gesamtvertriebsleiter bei Ceramika Paradyz Deutschland und als Vertriebsleiter bei Villeroy & Boch Fliesen tätig war, bringt langjährige Expertise aus der Fliesen- und Bau-Branche mit. Giuseppe Lombardo: „Meissen Keramik hat Tradition und die Marke hat definitiv das Potenzial zu glänzen.“

„Wir freuen uns, mit Giuseppe Lombardo einen ehrgeizigen, mutigen und erfahrenen Manager und einen absoluten Branchen-Fachmann für uns gewonnen zu haben“, sagt Frank Schäfer, Geschäftsführer und Direktor der Fliesen Division. „Und wir sind davon überzeugt: Giuseppe Lombardo wird maßgeblich dazu beitragen, dass die Marke Meissen Keramik in den DACH- Märkten langfristig nicht nur mit Baukeramik, sondern mit ganzheitlichen Lösungen und Services im Bereich des Fachhandels in Verbindung gebracht werden wird. Mit seinen Designkompetenzen wird er im Business Development helfen, neue Wege zu gehen und neue Produktdesigns zu entwickeln.“

Optimistisch schaut Giuseppe Lombardo selbst auf die neue Herausforderung: „Die Marke Meissen Keramik ist eine feste Größe in der Branche. Ich bin stolz, Teil dessen zu werden“, so Lombardo. Nun gehe es sofort an die Arbeit. „Meissen Keramik kann mehr als ´Fliese´. Wir wollen den Bereich keramische Systemlösungen für den Fachhandel vorantreiben und qualitativ hochwertige Outdoorkeramik-Sortimente entwickeln und anbieten. Ein starkes, kompetentes und engagiertes Team sowie die technischen Ressourcen sind hierzu vorhanden“, so Lombardo.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner