Das neue Ausstellungsgebäude von SABAG Basel AG an der Rheinstrasse 76 in Füllinsdorf. Fotos: SABAG AG

Neue SABAG-Ausstellung in Füllinsdorf

Modernes Ausstellungsgebäude für Wand- und Bodenbeläge

Zwei Jahre nach dem Bezug des neuen Lager- und Logistikzentrums eröffnet der Baustoffhändler SABAG Basel AG am selben Standort eine grosse Ausstellung für Küchen, Badezimmer sowie für Wand- und Bodenbeläge.

Der funktionale SABAG Neubau steht an der Rheinstrasse 76 in Füllinsdorf, auf Höhe des McDonald’s Restaurants. Auf über 2300 qm wird ein vielfältiges Sortiment an Innenausbau-Produkten präsentiert. Die Ausstellungsbesucherinnen und -besucher können zunächst im Erdgeschoss in der Küchenabteilung zahlreiche einzigartige Küchenlandschaften sowie ausgewählte grossformatige Keramikplatten miteinander vergleichen. Ergänzend zeigt die Firma Wellnesskultur AG hier einen spannenden Einblick in ihr Sortiment.

Im ersten Obergeschoss werden in der kojenartig aufgebauten Sanitär-Abteilung vielfältige Komponenten und Apparaturen ausgestellt; von der funktionalen Dusche auf engem Raum bis zum traumhaften Bad-Komfort für anspruchsvolle Geniesser. Auch die Abteilung Wand- und Bodenbeläge befindet sich mit einem beeindruckenden Sortiment auf dieser Etage. Das zweite Obergeschoss besteht aus Büroräumen sowie einer 500m2 grossen Dachterrasse.

Pure Eleganz in Schwarz und trendigem Roségold: eine SABAG-Küche.

«Ein Meilenstein»

13 Mio. Franken hat SABAG Basel AG in den Neubau investiert. Mit der Eröffnung der Ausstellung entstehen in Füllinsdorf 28 zusätzliche Arbeitsplätze. Pius Müller, Geschäftsführer von SABAG Basel AG, bezeichnet die Eröffnung «als Meilenstein für das Unternehmen» und ist überzeugt, dass die neue Ausstellung «private Bauherren und Sanitär-Installateure genauso inspirieren wird wie auch General- und Totalunternehmen, Immobilien-Investment-Gesellschaften und Architekten».

Das Ausstellungsgebäude ist gut erreichbar und verfügt über 45 überdachte Kundenparkplätze. Direkt vor dem Haus befindet sich die Bushaltestelle „Kittler“.

Komplett-Anbieter

Mit seiner neuen Ausstellung für Küchen, Badezimmer sowie für Wand- und Bodenbeläge entwickelt sich der schweizweit bekannte Baustoffhändler SABAG auch in der Nordwestschweiz zum Komplett-Anbieter für Innenausbau und Bauprodukte.
Nebst einer riesigen Auswahl an Markenprodukten von zahlreichen namhaften Herstellern werden auch die SABAG Eigenmarken «sabella», «SABAG Küchen» und «modico» gezeigt; das sind in der Schweiz gefertigte Badezimmermöbel und Küchen mit höchsten Qualitätsstandards sowie keramische Wand- und Bodenplatten. So verschieden die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben sind, so verschieden sind auch die SABAG Stilwelten – von «puristisch und zeitlos» über «lebendig und natürlich», «traditionell und rustikal» bis hin zu «elegant und glamourös»

Badezimmer in natürlich-lebendigem Stil mit keramischen Platten in Naturtönen und massgefertigten Möbeln der Infinity-Linie aus der eigenen Produktion.

Das architektonische Konzept

Das Team Gebert Architekten aus Biel, RTR Baumanagement Basel und Burckhardt+Partner Basel haben die Gesamtüberbauung in den letzten vier Jahren realisiert. Die grösste Herausforderung bestand in der Höhendifferenz von 14 Metern zwischen der Rhein- und Wölferstrasse. Durch das Übereinanderschichten der Nutzungen konnte der Platz optimal ausgenutzt und die Differenz der Höhen verkleinert werden. So ist der Haupteingang der Ausstellung ebenerdig an der Rheinstrasse. Das im Untergeschoss liegende Parking öffnet sich gegen das Lagergebäude und profitiert so von Tageslicht.

Die Ausstellung zieht sich über zwei Vollgeschosse. Über den zentralen Atriumsraum werden Licht und Durchblicke durch das ganze Haus gewährt. Über die freitragenden Treppen gelangt man ins Attikageschoss.

Zwei Aussenräume

Die Fassade nimmt das Thema der Schichtungen mit horizontalen und vertikalen Bändern auf. Während die horizontalen Bänder tiefen Einblick in die Ausstellung bringen, erzeugen die vertikalen mit der Fassadenbegrünung die Wohnlichkeit. Durch Rücksprünge im Erdgeschoss für den Zugang und im Attika für die Terrasse werden zwei wertvolle Aussenräume geschaffen. Unterstrichen werden diese Elemente durch die blauen Lichtbänder in der Nacht.

Eventzone im Attikageschoss

Das Attikageschoss wurde als multifunktionaler Raum ausgebildet. An normalen Arbeitstagen wird die Fläche als Backoffice mit Sitzungsräumen genutzt. Eine Freifläche und das Sitzungszimmer erlauben Seminare auch für Partnerfirmen und Kunden. Bei der kompletten Öffnung des Sitzungszimmers und der grosszügigen Terrasse wird die ganze Etage zur Eventzone. Der grandiose Ausblick in die Landschaft wird diesen Effekt unterstützen.

Background SABAG AG

SABAG Basel AG mit Sitz in Füllinsdorf (BL) ist Komplett-Anbieter für Innenausbau und Bauprodukte. Das Unternehmen beliefert professionelle Anwender aus dem Baugewerbe und der Bauindustrie sowie auch private Bauherren, Sanitär-Installateure, GU, TU und Immobilien-Investment-Gesellschaften. Das Sortiment umfasst Produkte für Hoch- und Tiefbau, Trockenbau, Farben, Bedachung, Fassadenbau, Holzbau, Gartenbau, Küchen, Badezimmer sowie Wand- und Bodenbeläge. SABAG Basel AG gehört zur SABAG Gruppe mit Holdingsitz in Biel, landesweit 43 Standorten und über 1000 Mitarbeitenden.

Video zur Neueröffnung Ausstellung SABAG in Füllinsdorf

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner