Neue Feinsteinzeugserie von Marazzi

Scenario punktet mit Pinseloptik

Scenario ist ein neues Feinsteinzeug im Format 20×20 cm in Pinseloptik. Als Vorlage diente die historische Kollektion „I Pennellati“ von Marazzi, die 1958 von Venerio Martini, einem renommierten Maler, Dekorateur und Keramiker aus Sassuolo, gestaltet wurde. Der Farbauftrag greift den Duktus handgemalter Dekore auf, deren feine Unregelmäßigkeiten jedem Exemplar eine poetische, einzigartige Note verleihen.

Die Kollektion ist in zwei Oberfächenversionen erhältlich, die sich zwar stark voneinander unterscheiden, doch gut miteinander kombinierbar sind. Die halbmatte Version in drei Farben – Bianco, Nero und Blu – eignet sich für Bodenbeläge und Wandverkleidungen im Wohnbereich und im leicht beanspruchten Gewerbebereich. Die hochglänzende Version hingegen – Bianco, Blu, Azzurro, Nero und Grigio – knüpft an den typischen Charme von süditalienischer Majolikafiesen an und weist eine dicke, stark glänzende Glasurschicht auf. Scenario überzeugt mit interessanten Dekorationen, die grafsche Elemente, einfache geometrische Formen wie Dreiecke und Kreise und Ton in Ton gehaltene Pinselstriche umfassen.

Anzeige