Leitende Fila-Mitarbeiter schmieden Pläne für das neue Jahr

Am Jahresende werden Bilanzen gezogen und die Weichen gestellt fürs neue Jahr. Bei Fila suface care solutions lässt sich das mit einem Wort auf den Punkt bringen: Golive. Das ist das groβe internationale Jahresmeeting der leitenden Mitarbeiter von Fila weltweit, dieses Jahr vom 13.12. bis zum 15.12.2016 am Firmensitz in San Martino di Lupari . Mit dem Erfahrungsaustausch auf internationaler Ebene rückt das kommende Jahr für das Unternehmen gezielt ins Visier.

Ein Beispiel ist die Bostik -Stadiontour mit Fila-Seminar von Notger Schreitz (Vertriebsleiter Deutschland). Dabei lautet das Thema “Falsches Reinigen ist eine Einbahnstraße.” Es geht um den richtigen Einsatz von Reinigungs-, Schutz- und Pflegeprodukten auf Fliesen, Natursteinen. Die Fünf Termine in Österreich und Deutschland stehen schon fest:

2.2.2017 Salzburg (Red Bull Ring Spielberg)
30.3.2017 Hamburg (Millerntor-Stadion)
11.5.2017 Köln (RheinEnergie Stadion)
14.9.2017 Ingelheim am Rhein (Weber Grill Academy)
16.11.2017 Leipzig (Porsche Werk).

Die Plätze sind begrenzt. Mehr Informationen zu den Veranstaltungsorten und dem Programm bietet die Schulungsbroschüre des Unternehmens.

Auch verschiedene Markteinführungen sind für 2017 geplant. Der Schmutzschutz Stop Dirt als Speziallösung u.a. für strukturiertes Feinsteinzeug und Lappato-Oberflächen kommt mit neuem Potenzial. In Österreich und in der Schweiz werden ab Januar 2017 NoRust gegen Rostflecken und 0Sil (Silikonentferner) eingeführt. In Österreich kommt auβerdem der Kalkspezialreiniger No Drops für die Dusche auf den Markt.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner