Jetzt neu der Terrassenretter Salvaterrazzo Eco

Balkon sanieren mit dem neuen Infiltrationsschutz auf Wasserbasis

Alle Beiträge über PP FILA Solutions im Überblick.

Mit dem innovativen System zur Sanierung von Terrasse und Balkon macht Fila Solutions einen neuen großer Schritt in Richtung eines nachhaltigeren und “grüneren” Marktes für Schutz und Pflege von Oberflächen ohne Abstriche bei der Qualität und Wirksamkeit. Salvaterrazzo Eco heißt das wasserbasierte Schutzmittel von Fila Solutions.

Das Unternehmen kümmert sich seit über 80 Jahren mit innovativen und nachhaltigen Systemen und Produkten um die Schönheit von Oberflächen und entwickelte den wasserabweisenden und verfestigenden  Infiltrationsschutz wie alle Produkte im hauseigenen Innovation Center. Schützt Risse bis 1mm in Fugen und Belag und verhindert Strukturschäden.

Foto: Fila

Aufgrund seiner Formulierung auf Wasserbasis ist der Bodenbelag bereits vier Stunden nach dem Auftragen des diffusionsoffenen Schutzmittels begehbar. Das optische Erscheinungsbild der Oberfläche wird nicht verändert, da der “unsichtbare” Schutz das Material umhüllt und durchdringt und mit einer wasserabweisende Wirkung austattet. Das Produkt schützt bis 1 mm groβe Risse in Boden- und Wandbelägen. Dadurch wird das Problem der Wassereinsickerung beseitigt, das weitere Schäden an der Struktur und den darunter liegenden Räumen verursacht.
Geeignet für Feinsteinzeug, Marmor, Stein, Verbundstein, Beton, Tuffstein, Cotto und Klinker

Die Vorteile der farb- und geruchlosen Formulierung Salvaterrazzo Eco liegen auf der Hand: Der Schutz dringt tief ein, mineralisiert und verfestigt das Material, verhindert das Eindringen von Wasser. Denn Wassereinsickerungen könnten strukturelle Schäden, Ausblühungen und die Bildung von Schimmel und Algen an der Oberfläche verursachen. Dabei bildet das Produkt keinen Oberflächenfilm, d.h. der Belag bleibt atmungsaktiv.

Darüber hinaus handelt es sich um ein VOC-freies Produkt mit geringen Umweltauswirkungen. Das Schutzmittel kann auf so verschiedenen Materialarten wie Feinsteinzeug, Marmor, Stein, Verbundstein, Beton, Tuffstein, Cotto und Klinker eingesetzt werden und basiert auf mineralisierenden Mikrokristallen aus funktionalisiertem Silizium und Silikaten.

Nachhaltigkeit durch längere Lebensdauer

Foto: Fila

“Wir freuen uns darüber, ein so innovatives und nachhaltiges Produkt auf den Markt zu bringen”, erklärt Francesco Pettenon, CEO von Fila. Salvaterrazzo Eco stellt einen neuen Ausgangspunkt für Fila Solutions dar. Die Qualität des Produkts geht dabei Hand in Hand mit der ökologischen Nachhaltigkeit, im Einklang mit unserer grünen Strategie. Zu Bedenken ist immer, dass die Verhinderung von Infiltrationsschäden durch den Schutz von Oberflächen die entscheidende nachhaltige Maßnahme darstellt, die jeder von uns ergreifen kann. Denn dadurch wird die Haltbarkeit der Beläge erhöht und gleichzeitig der Abfall erheblich reduziert. Genauso wie eine Reparatur oder Restaurierung die Lebensdauer einer Oberfläche verlängern kann. Mit Salvaterrazzo Eco sind Vorbeugung und Sanierung sogar noch grüner”.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner