Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Immer bestens im Bilde: Schlüter-Systems auf YouTube

Mit rund 100 Videos in deutscher Sprache bietet der YouTube Kanal der Schlüter-Systems KG einen umfassenden Service rund um die Verlegung von Keramik und Naturstein. Für zahlreiche Produkte und Systeme stehen detaillierte Verarbeitungsvideos zur Verfügung, die die Installation Schritt für Schritt erklären.

Ein echter Publikumshit sind dabei die Clips, die den Bau bodengleicher Duschen mit der KERDI-LINE Linienentwässerung zeigen. Sie wurden mittlerweile jeweils knapp 300.000 Mal abgerufen. Aber auch die Videos zum Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM, zur LichtProfilTechnik Schlüter-LIPROTEC oder zu Balkon- und Terrassenaufbauten erfreuen sich großer Beliebtheit.

Mittlerweile haben schon über 2,3 Millionen Menschen die Plattform genutzt, um sich schnell und anschaulich nicht nur über Produkte und Systeme, sondern auch über aktuelle Trends und das Unternehmen zu informieren. Knapp 2.000 User haben den Kanal abonniert.

Zu etlichen Themen, beispielsweise zur Verbundentkopplung mit DITRA 25, können die User auf praktische Playlists zurückgreifen, die alle Videos zu dieser Lösung bündeln. Nicht zuletzt finden sich auf dem Kanal auch unterschiedliche Filme rund um das Unternehmen – beispielsweise ein kurzweiliges Firmenportrait oder ein Clip anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Schlüter-Systems.

Alle Kanäle kostenlos abonnieren

Alle YouTube Channels von Schlüter-Systems auf einen Blick finden sich unter
https://www.youtube.com/user/schluetersystemseu/channels.

Mit nur einem Klick gelangen interessierte Nutzer auf den jeweiligen länderspezifischen Kanal. Sämtliche deutschsprachigen Videos sind auf dem Channel der Schlüter-Systems KG zu finden: www.youtube.com/schluetersystemseu.

Das Abonnement der einzelnen YouTube-Kanäle ist kostenlos – so bleiben Fliesenprofis und Interessierte immer auf dem Laufenden.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.