IF Design Award 2017 für Ceramica Scarabeo

Italienisches Design überzeugte die Jury des renommierten IF Design Awards mit dem rechteckigen Waschbecken aus der Feder von Emo Design für Ceramica Scarabeo. Das Unternehmen aus Fabrica di Roma unweit von Viterbo wird von Giampaolo und Fabrizio Calisti (CEO und Export Manager) geleitet. Eine internationale Jury aus 58 Experten bewertete 5.575 Einreichungen mit Produkten aus der ganzen Welt.

Das Miniwaschbecken aus der Kollektion Hung ist mit einer Tiefe von 22 cm und einer Breite von wahlweise 40, 50 oder 60 cm besonders raumsparend. Ein eingearbeiteter Handtuchhalter rundet das Bild auf engstem Raum ab.

Die Preisverleihung fand am 10. März 2017 in der Münchener BMW-Welt statt.

Danach konnte das Team von Scarabeo gleich in Deutschland bleiben und durchstarten zur ISH in Frankfurt. Dort stellt Ceramica Scarabeo mit weiteren zehn Unternehmen aus dem italienischen Keramikdistrikt Civita Castellana vom 14. bis 18.3 2017 aus.

BMW Welt. Foto: Gudrun Muschalla

 

 

Anzeige