Handwerkerabend mit Fila bei Heinrich’s Fliesenmarkt in Lübeck

Ein besonderer Handwerkerabend fand mit Fila und weiteren Vertretern der Industrie Ende Januar in Lübeck bei Heinrich’s Fliesenmarkt statt. Rund 60 Profis hatten die Einladung zur Produktpräsentation angenommen. Anschlieβend konnten sich die Teilnehmer an den Ständen der Industriepartner ausführlich und mit praktischen Vorführungen weiter über die vorgestellten Produkte informieren.

Fila war ebenfalls dabei. Notger Schreitz, Vertriebsleiter Fila Deutschland zeigte anschaulich vor Ort, wie eine atmungsaktive Schutzbehandlung z.B. mit Mp90 Ecoplus oder Hydrorep Eco, funktioniert. Er wies in seinem Vortrag “Falsches Reinigen ist wie eine Einbahnstrasse” – korrekter Einsatz von Reinigungs-, Schutz- und Pflegeprodukten auf die Bedeutung der Hinweispflicht zum Thema Reinigung hin. “Schadensbilder und aktuelle Urteile haben viele Teilnehmer wachgerüttelt”, kommentierte Notger Schreitz nach der Veranstaltung.

Ein ungewöhnliches Veranstaltungskonzept war die Einteilung der Gäste in 4 Gruppen, die dann mit einem “HFM-Guide” durch die Ausstellung zu den 4 Ständen begleitet wurden. Dort hatte dann jede Gruppe 30 Minuten Zeit, sich bei den Industriepartnern zu informieren. Diese Art der “Rundführung” kam bei Gästen und Industriepartner gut an, da jeder zu Wort kam und die gleiche Zeit zur Verfügung hatte.

Nach fast 2 Stunden Vorträgen hatte Gastgeber Heinrich Drews zum Wildschweinbraten geladen.

Anzeige