Handwerker Profi bleibt in komplexen Bereichen bestimmend

Wenn es kompliziert wird und bei bautechnisch komplexen Bereichen dominieren nach wie vor die hochqualifizierten Handwerker-Betriebe das Geschehen. So ist der Profianteil bei der Bodensanierung in fast allen Bereichen des Hauses in den letzten fünf Jahren deutlich gestiegen.

Die mobilen Generalisten bestimmen zwar auch im Fliesensegment zunehmen den Markt. Entgegen der landläufigen Meinung, dass die Handwerker ohne Meisterbrief gerne für alle Arbeiten von ihren Auftraggebern herangezogen werden, unterstreicht die 1200Grad Grafik des Monats Juli allerdings die Kompetenz der Handwerker mit Meisterbrief bei komplexen Jobs.

Die Gründe für einen Profi sind vielfältig. Zum einen domiert die Bodenrenovierung im Mehrfamilienhausbau. Des weiteren kann sich die Schicht der einkommensstarken Bauherren, wie Ärzte und die 55+ Renovierer, eher einen teuren Profi-Handwerker leisten. Darüber hinaus verlangen die meist großformatigen Profi-Produkte in Abmessungen über 75×75 cm eine kundige Verleger-Hand.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner