hagebau Fachhandel gibt „wohnbehagen-journal“ heraus

Viele Fragen – klare Antworten. Mit dem neuen Ratgeber „wohnbehagen-journal“ liefert die hagebau grundlegende Informationen rund um das Thema Innenraumsanierung. Die Broschüre präsentiert auf rund 30 Seiten informative Texte, anschauliche Grafiken und passende Bildbeispiele. Große Fotos sowie redaktionelle Beiträge betonen dabei den Magazin-Charakter. Das Journal spricht verstärkt die Entscheider-Zielgruppe der Endverbraucher an. Aber auch Fachberater und Handwerker erfahren hier in komprimierter Form wertvolle Informationen für Verkauf und Beratung.

Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden steht hoch im Kurs. Gerade Besitzer von Bestandsimmobilien haben einen hohen Bedarf an einer qualitativ hochwertigen Sanierung, die den Wohnkomfort steigert. Viele Endverbraucher sind daher auf der Suche nach kompetenten Antworten, um auf der einen Seite ihre Wohnqualität zu verbessern und auf der anderen Seite Energiekosten zu senken. Wichtig ist in diesem Zusammenhang hier Kompetenz zu zeigen. „Mit dieser Ausgabe des „wohnbehagen-journal“ erweitern wir die Reihe an Informationsbroschüren rund um das Thema Umbauen und Modernisieren. Die Journalreihe liefert für Endverbraucher aufbereitete Themen, die unsere Gesellschafter als Unterstützung des ersten Beratungsgesprächs weitergeben“, sagt Michael Hoffmann, hagebau Vertriebsmanager Bauen + Modernisieren. „Das Magazin wird von den Endkunden und ebenfalls durch unsere Fachbetriebe als ein Stück Beratungskompetenz wahrgenommen.“

Zu erhalten ist das neue „wohnbehagen-journal“ bei allen Gesellschaftern des Vertriebskonzepts „wohnKLIMA“ in den Spezialisierungssystemen Bauen + Modernisieren und Trockenbau oder unter www.hagebau.com.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner